LG Isai FL: G3-Vorbote mit WQHD-Display für Japan vorgestellt

Oliver Janko 18

LG und der japanische Netzbetreiber KDDI haben heute das kürzlich geleakte Smartphone-Topmodell LG Isai FL vorgestellt. Dieses Gerät verfügt als erstes aus dem Hause LG über ein 5,5 Zoll in der Diagonale messendes WQHD-Display (2.560x 1.440 Pixel) und ist wasser- sowie staubresistent. Einige der Spezifikationen und Design-Elemente des Isai FL dürften wir möglicherweise auch beim LG G3 wiederfinden, das Ende Mai vorgestellt wird.

LG Isai FL: G3-Vorbote mit WQHD-Display für Japan vorgestellt

Die Isai-Serie wird von LG exklusiv für das japanische Telekommunikations-Unternehmen KDDI gefertigt – die Geräte kommen also nicht nach Europa. Gänzlich uninteressant ist das Isai FL trotz dieser Tatsache aber nicht: Denn das LG Isai FL kann – wenigstens Ansatzweise – als Vorbote für das LG G3 betrachtet werden. Somit lässt das Modell einige Rückschlüsse auf das künftige internationale Spitzenmodell des südkoreanischen Herstellers zu.

lg-isai-fl-front

LG hat heute zusammen mit KDDI das neue Isai FL offiziell präsentiert – und die Fachwelt zeigt sich begeistert. Kein Wunder, angesichts der folgenden Spezifikationen: Das High End-Smartphone kommt mit einem 5,5 Zoll in der Diagonale messenden WQHD-Display, das mit sagenhaften 2.560 x 1.440 Pixeln auflöst; LG ist damit neben OPPO und Vivo einer der ersten Hersteller, die ein Smartphone/Phablet mit einer derartig hohen Auflösung auf den Markt bringen. Dazu passt auch die frisch aufgetauchte Meldung, dass LG die offizielle Zertifizierung für sein WQHD-Panel erhalten hat. Die Pixeldichte liegt übrigens bei stattlichen 534 ppi – ein hervorragender Wert, ob WQHD auf 5,5 Zoll aber notwendig ist, bleibt dahingestellt.

lg-isai-fl-back

Angetrieben wird das Isai FL von einem 2,5 GHz Snapdragon 801 (MSM8975AC) von Qualcomm – dieser Prozessor ist auch im Samsung Galaxy S5 verbaut. Zur Seite stehen dem Prozessor 2 GB RAM, 32 GB Flash-Speicher und Android 4.4.2 KitKat. Die rückseitige Kamera schießt Fotos mit 13,2 MP, die Kamera an der Frontseite besitzt einen 1,3 MP-Sensor. Der 3.000 mAh starke Akku sollte das Gerät ohne Probleme über einen geschäftigen Arbeitstag bringen.

lg-isai-panel-vergleich

Als auffälligstes Alleinstellungsmerkmal des LG Isai FL fungiert der extrem schmale Bezel – bei kaum einem anderen Smartphone, außer vielleicht beim Sharp Aquos Xx 302SH, ist das Verhältnis von Display zu Gesamtgröße auch nur annähernd so gut. Das Isai FL misst 145 x 76 x 10,5 Millimeter und ist 160 Gramm schwer. Das Gehäuse ist wasserresistent und staubfest. Letztere Eigenschaft könnte möglicherweise auch beim LG G3 zu finden sein.

Nach Europa wird das Gerät mit ziemlicher Sicherheit nicht kommen, das ist aber nicht weiter schlimm: Mit dem LG G3 hat der Hersteller ein ähnliches Gerät in der Pipeline, zahlreiche Gerüchte lassen auf ein mindestens ebenbürtiges Smartphone schließen.

Quelle: KDDI [via G for Games]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung