LG Optimus Speed: Erstes CyanogenMod 9-ROM erhältlich

Daniel Kuhn 7

Einst konnte ich mich zu den glücklichen Besitzern des LG Optimus Speed zählen. Gerade als die ersten Ice Cream Sandwich-ROMs erschienen sind, habe ich es dann aber bekanntlich leider verloren. Seit dem gab es allerdings auch keine großen Meldungen mehr von der Eiskremstullen-Front. Nun hat CyanogenMod-Entwickler Ricardo Cerqueira über Google+ verkündet, dass die massiven Probleme mit dem LG-Smartphone weitestgehend behoben wurden und hat eine erste Version zum Download bereitgestellt.

LG Optimus Speed: Erstes CyanogenMod 9-ROM erhältlich

Während andere Smartphone-Besitzer sich schon seit längerem über erste Versionen der CyanogenMod 9 freuen dürfen, mussten die Besitzer des ersten Dual Core Smartphones der Welt bisher leider in die Röhre gucken. Es gab große Treiber-Probleme mit dem Nvidia Tegra2-Chipsatz, die es verhindert haben, dass eine alltagstaugliche Version bereitgestellt werden kann. Nun hat der LG-Beauftragte des CyanogenMod-Teams, Ricardo Cerqueira, allerdings große Fortschritte bei Google+ verkündet. Und nicht nur das, er hat auch gleich die ersten CM9-Versionen zum Download bereitgestellt.

Bei dem ROM für das LG P990 (LG Optimus Speed) handelt es sich um eine Support-freie Version – soll heißen, dass Ricardo Cerqueira sehr wohl bekannt ist, was alles noch nicht funktioniert und aus diesem Grund keine Bug-Reports an ihn geschickt werden sollen. Die beiden größten noch bestehenden Probleme mit dem ROM sind die Medienwiedergabe (kein Video En- oder Decoding) sowie einige Probleme mit Apps, die für Android 4.0 optimiert sind, wie zum Beispiel Google Chrome.

Wer sich von diesen Problemen nicht abschrecken lässt, kann sich über ein weitestgehend stabiles Custom ROM und vor allem Über Ice Cream Sandwich auf dem LG Optimus Speed freuen. Den Link zum ROM findet ihr im Google+ Post von Ricardo Cerqueira – eine Anleitung zur Installation am Beispiel der CyanogenMod 7 findet ihr natürlich bei uns. Den Fortschritt des Custom ROMs könnt ihr übrigens in diesem Dokument nachverfolgen.

Habt ihr das ROM bereits installiert? Was sind eure ersten Eindrücke? Teilt diese mit uns im Kommentarbereich.

Quelle: Google+ [via Android Police]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung