LG-Prototyp: Mögliches neues Flaggschiff LG Optimus G2 im Bild

Amir Tamannai 9

Handfeste Gerüchte um ein zum Ende des Jahres kommendes Optimus G2 von LG gab es in den vergangenen Wochen zahlreiche — nun hat der Whistleblower-Account @evleaks ein Foto veröffentlicht, das eindeutig ein bisher unbekanntes LG-Smartphone zeigt. Sehen wir hier das G2, das uns eigentlich erst im dritten Quartal erreichen soll?

LG-Prototyp: Mögliches neues Flaggschiff LG Optimus G2 im Bild

Fassen wir noch einmal zusammen,, was wir bislang so über das LG Optimus G2 haben läuten hören: Zum einen soll es so dünn werden, das die physischen Buttons für Power und Lautstärke unter Umständen auf die Geräterückseite wandern könnten, es könnte mit einem flexiblen Display ausgestattet sein, das im Ergebnis zwar nicht für ein biegsames Gerät sorgen wird, aber beispielsweise ein zu den Kanten hin gewölbtes Display ermöglichen könnte.

Ob der Power-Button und die Lautstärkewippe beim abgebildeten Gerät nun wirklich auf der Rückseite positioniert sind, lässt sich nicht erkennen, auszumachen sind sie jedenfalls in der Frontalansicht nicht. Zu erkennen ist allerdings, dass die Ränder des Display tatsächlich sehr abgerundet sind. Interessant ist in diesem Kontext auch die ungewöhnliche Hörmuschel, beziehungsweise die Art, wie der Grill in das Display eingearbeitet ist.

Optimus-G2-Leak-detail

Ausgehend davon, das der ebenfalls abgelichtete Micro USB-Stecker die übliche Breite von rund einem Zentimeter hat, ergibt sich nach grobem Überschlagen eine Display-Größe von 4,7 bis 5,0 Zoll — das entspräche etwa den zuletzt geleakten Spezifikationen des angeblichen G2, die von einem 1080p-Screen mit 5 Zoll-Diagonale, einem Snapdragon 800-SoC und einer 13 MP-Kamera sprachen.

Einige Stimmen im Netz vermuten nun auch gleich, hier das Nexus 5 zu sehen, das unter Umständen wie der Vorgänger wieder von LG gebaut werden soll; unserer Ansicht nach spricht das sehr prominente LG-Logo am unteren Rand dagegen. Natürlich könnte aber — wie eben beim Optimus G und dem Nexus 4 — ein Ableger des obigen Smartphones seinen Weg als Nexus 5 irgendwann dann doch noch in den Play Store finden; dass wir den aber schon auf der Google I/O präsentiert bekommen, halten wir für unwahrscheinlich.

Quelle: evleaks bei Facebook [via Android Community]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung