Das neueste Produkt aus dem Hause LG ist eine kleine Überraschung. Nicht, dass es sich dabei um einen All-in-one-PC handelt, derartige Geräte gibt es ja zahlreich auf dem Markt. Der Hersteller setzt allerdings beim Betriebssystem nicht auf ein traditionelles wie Windows oder Linux, sondern verwendet Googles Chrome OS.

Die kompletten Komponenten des PCs befinden sich dabei im Bildschirm. Ausgestattet ist der LG Chromebase-PC folgendermaßen:

  • 1920x1080 IPS-Display (Full HD)
  • 16 GB SSD
  • 2 GB RAM
  • Intel Celeron-Prozessor
  • OS: ChromeOS
  • Webcam mit 1,3 MP
  • HDMI-in, 3x USB 2, 1x USB 3
  • Lautsprecher mit 5 Watt

Die Ausstattung sollte locker reichen, um Googles Chrome OS auf dem Chromebase zu befeuern. Schade allerdings, dass die Festplatte mit 16 GB so klein ausfällt, ein wenig mehr Speicher wäre schön gewesen, auch wenn ChromeOS natürlich auf das Arbeiten in der Wolke ausgelegt ist. Auch ein einziger USB 3-Port scheint doch etwas mau. Ansonsten macht das Gerät allerdings, zumindest in meinen Augen, einen schicken Eindruck. Oder was denkt ihr?

Leider gibt es noch keine Informationen zum Preis oder der Verfügbarkeit. LG will aber im nächsten Monat auf der CES 2014 vor Ort sein und Chromebase der Öffentlichkeit präsentieren. Wir werden natürlich berichten.

Was ist Chrome OS?

Es ist eher ungewöhnlich, dass Hersteller ihre Geräte mit Chrome OS ausstatten, so auch bei LGs Chromebase. Chrome OS selbst ist ein Leichtgewicht-OS. Das heißt, es ist relativ schnell, bringt allerdings auch nicht allzu viele Funktionen mit sich. Da es nicht so teuer sein dürfte wie eine Windows-Lizenz (oder gar nichts kostet?), könnte sich die Verwendung auch positiv auf den Preis auswirken. Wir können also auf ein schnell bootendes und lagfreies System hoffen.

Allerdings, und das kann ein Vor- oder Nachteil sein: ChromeOS ist dafür ausgelegt, immer mit dem Internet benutzt zu werden. Es basiert auf Linux und Google Chrome (nicht auf Android), stellt nicht viel mehr als den Webbrowser bereit und ist auf die Benutzung von Webanwendungen ausgelegt.

Komplette Pressemitteilung

SEOUL, Dec. 18, 2013 — LG Electronics (LG) will unveil the first-ever Chromebase, an all-in-one computer powered by the Google Chrome operating system at next month's  2014 International Consumer Electronics Show (CES).

The LG Chromebase (Model 22CV241) offers the highly efficient Chrome operating system for a fast, simple, secure and affordable computing experience. Along with the unique OS, a 21.5-inch widescreen Full HD IPS display and a raft of advanced features, this innovative new desktop computer comes packaged in a chic, space-saving design.

Simple and Easy to Use OS

The LG Chromebase all-in-one computer is underpinned by a simple yet powerful architecture and comes with several outstanding Google applications. It also serves as a gateway to tens of thousands of web apps in the Chrome Web Store, many of which work just as well offline as they do online. The LG Chromebase allows users to write emails and documents, read the latest news and ebooks, edit videos and photos and play entertaining games. The streamlined platform makes almost any task effortless and is the perfect device for taking advantage of Google products such as Gmail, Drive, Search, Maps, YouTube, Play or Google+ Hangouts. The LG Chromebase also offers robust built-in security, employing multiple layers of protection to keep users‘ information safe. Moreover, with automatic built-in updates, Chrome OS reduces the hassle of manually having to conduct maintenance on thecomputer.

 “Simple to operate for all types of users, the award-winning LG Chromebase computer represents the successful combination of simplicity, power and greatdesign,“ said Hyoung-sei Park, head of the IT Business Division at LG Electronics. “LG Chromebase is the wave of the future for desktops, expected to be widely adopted not only at home, but especially in schools, hotels, call centers and other business settings.“

Brilliant Full HD IPS and More

With excellent hardware in a minimalistic package, the LG Chromebase reflects the power and simplicity of the Chrome operating system. Ideal for both personal and business use, the versatile computer features a 21.5-inch Full HD (1920 x 1080) IPS display that delivers accurate color reproduction, stunning contrast and an impressive 178-degree viewing angle. The processing power of the fourth-generation Intel® CPU enables the LG Chromebase to handle web apps, games and graphics with ease. The versatile computer also incorporates a 1.3 megapixel webcam and a microphone for easy video calling. What's more, this AIO computer delivers clear and powerful sound and music through a pair of built-in 5W speakers.

 “LG's Chromebase is an exciting new form factor that expands the options available to customers who want a fast, simple and secure computing experience for the home, school or office,“ said Caesar Sengupta, vice president of product management, Google. “LG Electronics makes great devices that customers love, and we're glad to welcome them to the Chrome family.“

 Visitors to LG's booth at CES 2014 (Las Vegas Convention Center, Central Hall #8204) will have the opportunity to see this unique product for themselves from Tuesday, January 7 through Friday, January 10.

 Specifications and Features

  • Processor: Intel® Celeron® CPU
  • Operating System: Chrome OS
  • Display: 21.5-inch Full HD (1920 x 1080) IPS
  • Memory: 2 GB   
  • Storage: 16GB iSSD
  • Ports: HDMI-in, USB 2.0 x3, USB 3.0 x1, LAN
  • Accessories: Keyboard, Mouse, Cable Organizer
  • Webcam: 1.3 M 720 HD

Quelle: Pressemitteilung auf CNBC

GIGA-Redaktion
GIGA-Redaktion, eure Experten für den digitalen Alltag.

Ist der Artikel hilfreich?