LG und Google planen Chrome OS-Geräte (Gerücht)

Martin Malischek

Seit dem Nexus 4 scheinen LG und Google gute Geschäftspartner zu sein. Demnächst kommt das Nexus 5 und den aktuellen Gerüchten zu Folge weitere Geräte mit Google OS.

Bereits HP, Samsung, Acer und Lenovo haben Geräte mit dem Chrome OS von Google veröffentlicht. Nun will LG anscheinend nachlegen, denn der Elektronikhersteller hat sich für die Namen ‚ChromeOne‘, ‚ChromeDesk‘ und ‚ChromeStation‘ die Rechte gesichert. Kommt von LG vielleicht sogar mehr mit dem Google Desktop Betriebssystem als nur Notebooks? Wenn man sich die Namen ansieht und die Fantasie etwas spielen lässt, könnte man das vermuten.

Erst vor Kurzem sicherte sich LG gegenüber Microsoft mit einem Patent-Deal ab, die weitere Patentkriege zwischen den beiden Konzernen verhindern soll. Ob LG diese Gelegenheit nutzt und mit Google-OS versehene Geräte auf den Markt wirft, werden wir sicher bald erfahren.

Quelle: engadget

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung