LG V20: Kein Verkauf in Europa geplant?

Thomas Lumesberger 2

Letztes Jahr hat LG mit dem LG V10 und dessen zusätzlichem Display einen Überraschungshit gelandet. Der Nachfolger wird am 6. September vorgestellt, soll neuesten Informationen zufolge aber nicht nach Europa kommen.

LG V20: Kein Verkauf in Europa geplant?

Mit dem kommenden LG V20 will der südkoreanische Hersteller die schwachen Verkaufszahlen des Flaggschiffs LG G5 etwas auffangen. Doch offenbar leider nicht bei uns, denn laut mehrere Quellen wird das kommende Spitzenmodell nicht in Europa erscheinen.

Kein LG V20 in Europa

Der Twitter-Account @DakiDax, der in der Regel relativ gut informiert ist, hat kürzlich einen Tweet veröffentlicht in dem er schreibt, dass das LG V20 nicht nach Europa kommt. Dort fügt er sogar via Kommentar hinzu, dass die Information von einem offiziellen Distributor bestätigt wurde. Wer dieser ominöse Distributor ist, nennt er leider nicht. Neben dem Tweet von Daki gibt es auch noch einen weiteren vom ebenfalls gut informierten Twitterer @Ricciolo1. Er spricht auch davon, dass wir das LG V20 zum Start nicht bekommen werden – höchstens zum Weihnachtsgeschäft, fügt er hinzu.

Ganz unwahrscheinlich ist das nicht, denn schließlich hatte LG auch beim Vorgänger-Gerät zuerst keine Veröffentlichung auf dem europäischen Markt vorgesehen. Schlussendlich kam das LG V10 dann aber doch mit etwas Verspätung zu uns. Die Vorgehensweise würde zumindest erklären, warum LG das Gerät nicht auf der IFA 2016 vorgestellt hat.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Faltbare Smartphones: Das planen Samsung, Huawei, Xiaomi und Co.

LG V20: Bisher bekannte Details & technische Daten

Auch wenn wir über die hiesige Verfügbarkeit des Phablets noch rätseln müssen, so haben wir schon ein paar bestätigte Infos zum LG V20. So wird es beispielsweise das erste Smartphone sein, das mit Android 7.0 Nougat ausgeliefert wird, zudem hat sich der Sound-Spezialist B&O PLAY aktiv an der Entwicklung des Audiosystems beteiligt.

Auch interessant: LG G5 im Test – so gut ist das Modul-Smartphone

Darüber hinaus gibt es auch schon viele Gerüchte und Leaks bezüglich des Designs und der Spezifikationen. Relativ sicher scheint das zweite Zusatz-Display zu sein, das wir auch schon vom Vorgänger-Gerät kennen. Zudem zeigen diverse Render-Leaks die gleiche Dual-Kamera-Konstellation wie beim Flaggschiff LG G5 sowie den Fingerabdruckscanner direkt darunter. Auch die Modularität des aktuellen Flaggschiffs soll dem Phablet mit auf den Weg gegeben werden.

Hinsichtlich der Spezifikationen gibt es nur Gerüchte. Angeblich soll das LG V20 mit einer Displaydiagonale von 5,7 Zoll und einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln aufwarten können. Als Prozessor soll ein Snapdragon 820 fungieren und dabei von 4 GB Arbeitsspeicher unterstützt werden. Die Kameralinsen an der Rückseite werden laut den Gerüchten mit 21 MP auflösen, während die Frontkamera über eine maximale Auflösung von 8 MP verfügen soll. Die Kapazität des Akkus soll sich auf 4.000 mAh belaufen.

Quelle: Twitter 1, 2 via: SmartDroid

LG V10 bei Amazon kaufen * LG G5 mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: LG V10: Offizielles Produktvideo

LG V10: Offizielles Produktvideo.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung