Mit LG Signature stampfte der südkoreanische Konzern eine Premium-Haushaltsreihe aus dem Boden, die es regelmäßig mit neuen Produkten zu bestücken gilt. In einen guten Haushalt gehört natürlich auch eine gute Waschmaschine, dementsprechend gedenkt LG mit der Signature TwinWash auch diesen Markt zu bedienen. Die IFA 2016 bot uns die Gelegenheit, sich das futuristische Objekt vor laufender Kamera näher zu Gemüte zu führen.


Der erste Blick lässt schon darauf schließen, dass die TwinWash kein gewöhnliches Haushaltsgerät ist. Das beginnt bei den ästhetischen Designelementen, die Kollege Amir vor Ort treffend als „schmückend“ bezeichnet. Doch auch aus funktionaler Sicht hat die Premium-Waschmaschine etwas zu bieten: Das beginnt mit der Bedienung, die über ein Touchscreen vonstatten geht und sich sehr flexibel gibt. So lassen sich sogar Waschprogramme nachträglich aus dem Internet laden – wenn das nicht ‚ne feine Sache ist.

LG Signature TwinWash erlaubt zwei Waschfuhren gleichzeitig

Auch der Waschvorgang an sich dürfte mit der LG Signature TwinWash einem Vergnügen näher kommen, als es eine gewöhnliche Allerwelts-Waschmaschine je vermag. Der namensgebende Clou des Modells ist nämlich, dass sich unterhalb der regulären Waschtrommel noch ein Top-Loader verbirgt. Auf diese Weise können zwei voneinander unabhängige Waschvorgänge gleichzeitig ablaufen. Während die TwinWash Mini nur waschen kann, verfügt die TwinWash TrueSteam über einen integrierten Trockner.

Wie viel die LG Signature TwinWash kosten wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar. Allerdings sollen die Waschmaschinen bereits in Kürze in Deutschland erhältlich sein.

Keine Neuigkeiten von der IFA 2016 verpassen, ohne den Messetrubel ertragen zu müssen? Mit BERLIN CELEBRATES IFA wird das möglich: Kommt ab dem 2. September zum Breitscheidplatz in Berlin und erlebt live spannende Neuheiten der Funkausstellung – ganz entspannt und garniert mit exklusiven Videos von GIGA TECH.Mehr Infos auf unserer Sonderseite zur IFA 2016 mit allen wichtigen News und jeder Menge Videos von der Messe.

Folgt GIGA TECH auf Facebook, YouTube, Google+ und Twitter.

Quiz: Was weißt du über Apple?

Rafael Thiel
Rafael Thiel, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?