Wer einen „Marshall“-Kopfhörer kauft, erwirbt eigentlich ein Produkt des schwedischen Unternehmens Zound Industries. Dieses entwickelt, designed, fertigt und vermarktet (Bluetooth-)Kopfhörer und Lautsprecher unter den Marken Marshall und Urbanears. Bekannte Marshall-Modelle sind etwa die Boxen Stanmore, Acton und Woburn oder die Kopfhörer Serie Major und Minor.

 

Marshall

Facts 
Marshall
Marshall Major III Bluetooth (Quelle: GIGA)

Der Markenname Marshall ist Musikern schon seit Jahrzehnten bekannt, da er auf Musikverstärkern und Lautsprecherboxen zu finden ist – hinter diesen Produkten steckt allerdings das britische Unternehmen Marshall Amplification plc, welches bereits 1962 gegründet wurde. Nach Aussagen von Zound Industries fließt dieses „unerreichte Know-how voll und ganz in jedes Bauteil eines Kopfhörers oder Lautsprechers von Marshall ein.“

Ein 3 x 6 Stapel Marshall-Gitarrenboxen (das Setup von Jeff Hanneman von Slayer) auf der Hauptbühne des Tuska Open Air Metal Festivals 2008. (Quelle: Jaakonam [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)])

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Marshall von /5 basiert auf Bewertungen.