Wer einen „Marshall“-Kopfhörer kauft, erwirbt eigentlich ein Produkt des schwedischen Unternehmens Zound Industries. Dieses entwickelt, designed, fertigt und vermarktet (Bluetooth-)Kopfhörer und Lautsprecher unter den Marken Marshall und Urbanears. Bekannte Marshall-Modelle sind etwa die Boxen Stanmore, Acton und Woburn oder die Kopfhörer Serie Major und Minor.

 
Marshall
Facts 
Marshall
Marshall Major III Bluetooth (Bildquelle: GIGA)

Der Markenname Marshall ist Musikern schon seit Jahrzehnten bekannt, da er auf Musikverstärkern und Lautsprecherboxen zu finden ist – hinter diesen Produkten steckt allerdings das britische Unternehmen Marshall Amplification plc, welches bereits 1962 gegründet wurde. Nach Aussagen von Zound Industries fließt dieses „unerreichte Know-how voll und ganz in jedes Bauteil eines Kopfhörers oder Lautsprechers von Marshall ein.“

Ein 3 x 6 Stapel Marshall-Gitarrenboxen (das Setup von Jeff Hanneman von Slayer) auf der Hauptbühne des Tuska Open Air Metal Festivals 2008. (Bildquelle: Jaakonam )

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Marshall von /5 basiert auf Bewertungen.