Beamer, TV und Soundbar zur Miete: Fußball-WM-Aktion bei MediaMarkt gestartet

Stefan Bubeck

Das soll passend zur WM alle Fußballbegeisterten ansprechen, die für diesen Zeitraum noch einen 75-Zoll-Fernseher oder einen HD-Beamer brauchen. Mieten statt kaufen klingt gut – aber wo ist da der Haken?

Beamer, TV und Soundbar zur Miete: Fußball-WM-Aktion bei MediaMarkt gestartet
Bildquelle: Getty Images / Ljupco.

Die Fußball-WM findet vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 in Russland statt: Wer nicht gerade vor Ort ist, wird das Spektakel vielleicht beim Public Viewing oder eben zu Hause anschauen. Doch was tun, wenn der eigene Fernseher für so ein Ereignis eigentlich eine Nummer zu klein ist? Wer am liebsten zusammen in der Runde mit Freunden und Familie schaut, muss sich deshalb nicht gleich einen neuen TV kaufen, sondern mietet sich einfach die passende Ausstattung für einige Wochen.

„Miet mich!Fan-Spezial“ bei MediaMarkt: Fernseher, Beamer und Soundbars für die Fußball-WM 2018

MediaMarkt bietet unter dem Namen verschiedene TVs, Beamer und Soundsysteme zur Miete an. Im Angebot sind beispielsweise Smart-TVs von LG und Samsung (bis zu 75 Zoll). Gemietet werden kann deutschlandweit vor Ort in den MediaMarkt-Filialen, die Mitnahme sei sofort möglich. Das Mietangebot zur Weltmeisterschaft richtet sich dabei nicht nur an Privatkunden, sondern sei auch für kleinere Unternehmen und Gastronomiebetriebe geeignet. MediaMarkts Kooperationspartner für diese Aktion ist das Berliner Startup Grover – das kennen wir bereits vom regulären MediaMarkt-Mietangebot, das es seit Anfang 2017 gibt.

MediaMarkt-Aktion zur Fußball-WM: Das Kleingedruckte

Wir haben einen Blick auf das Angebot geworfen und möchten euch unbedingt auf das „Kleingedruckte“ hinweisen:

  • Es lassen sich keine bestimmten Marken für TVs und Beamer auswählen. MediaMarkt garantiert lediglich „ein Top-Produkt“ und orientiere sich hier an „den garantierten TV-Größen bzw. Auflösungen bei den Beamern“. Kurz: Man kann z.B. einen 4K-Beamer zur Miete beantragen, aber eben nicht ein ganz bestimmtes Modell. Es handelt sich bei allen Miet-Produkten um Neuware.
  • Die Mietprodukte können nur mit Kreditkarte bezahlt werden.
  • Ab dem 01.06.2018 kann man das Miet-Produkt beim erfolgreichen Abschluss eines Mietvertrages bei einer MediaMarkt-Filiale vor Ort abholen. Bis zum 31.07.2018 muss das Miet-Produkt wieder zurück gebracht werden, bzw. wird abgeholt (nur wenn Liefer- und Abholservice gebucht wurden).
Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top 10: Die aktuell beliebtesten 4K-Fernseher für die Fußball-WM 2018.

Fazit: Keine schlechte Idee, allerdings sind die Einschränkungen (nur Kreditkarte, keine Modellauswahl) etwas ärgerlich. Die Preise sind keine Schnäppchen (75-Zoll-TV ab 449 Euro Mietgebühr), aber auch nicht übertrieben hoch. Wer schon jetzt sicher sagen kann, dass ein 4K-Beamer nach der WM schnell zum Staubfänger werden würde (weil man in den Sommerurlaub fährt), dürfte die Miet-Option gegenüber dem Kauf eines teuren Geräts bevorzugen. Wir haben eine unverbindliche Beamer-Anfrage beim MediaMarkt in Berlin-Wedding gestellt (Formular mit Adresse ausfüllen) und nach rund eineinhalb Stunden einen telefonischen Rückruf eines MediaMarkt-Sachbearbeiters erhalten.

Quelle:

* gesponsorter Link