Media Markt & Saturn: Bestellungen können in Hamburg am gleichen Tag geliefert werden – per MyTaxi

Rafael Thiel 12

In Zusammenarbeit mit dem StartUp hinter der MyTaxi-App arbeiten Media Markt und Saturn an einer Lieferung der Ware noch am Tag der Bestellung – innerhalb nur einer Stunde. Per Taxi soll das Produkt zum wartenden Kunden gebracht werden. Wer in Hamburg wohnt, kann sich bereits jetzt über den Service freuen – der Rest muss sich womöglich noch etwas gedulden.

Media Markt & Saturn: Bestellungen können in Hamburg am gleichen Tag geliefert werden – per MyTaxi

Wer regelmäßig im Internet bestellt wird diese Situation kennen: Nach tagelanger Vorfreude kommt man am Abend nach Hause und findet anstatt seines heiß ersehnten Paketes nur einen Abholschein für die nächste Poststation. Um dem Abhilfe zu schaffen und gleichzeitig seinen Kundenstamm auszubauen, kooperieren Media Markt und Saturn seit August letzten Jahres in Form eines Pilotprojektes mit der Intelligent Apps GmbH, dem Unternehmen hinter der beliebten MyTaxi-App.

Während der Pilotphase war es Kunden möglich bei zwei Filialen in der Hamburger Innenstadt ein Produkt telefonisch zu sich nach Hause zu ordern. Dabei wird nicht etwa auf eine Drohnen-Armada zurückgegriffen, sondern das gut ausgebaute Netz an MyTaxi-Fahrern genutzt um eine nahezu sofortige Lieferung zu ermöglichen. MyTaxi garantierte innerstädtisch eine maximale Lieferzeit von nur einer Stunde.

Entgegen erster Berichte weitet die Media-Saturn GmbH die Kooperation mit dem Hamburger StartUp nicht auf ganz Deutschland aus. Immerhin: Ab Februar ist eine Lieferung via Taxi von allen Hamburger Media Markt und Saturn Filialen möglich. Gleichzeitig betont eine Sprecherin des Mutterunternehmens gegenüber Heise, dass der Service durchaus positiv angenommen wurde. Allerdings gäbe es aktuell keine Pläne oder Verträge für eine bundesweite Ausweitung der Kooperation.

Doch auch ohne Saturn/Media Markt als Partner plant Intelligent Apps den Service, getauft „MyTaxi Delivery“, deutschlandweit anzubieten. Mittels Schnittstelle soll es auch für andere Onlineshops einfach gemacht werden den Service in den eigenen Vertrieb einzubinden. Allerdings müssten diese auch über ausreichend Depots verfügen, um den Taxifahrern die zeitnahe Abholung und Lieferung der Ware zu ermöglichen.

Ein willkommener Service für Online-Shopper, wenn er denn in der Breite eingeführt wird. Bislang können sich nur die Hamburger über eine Über-Express-Lieferung freuen. Eine Ausweitung auf weitere Großstädte Deutschlands scheint uns aber nicht unwahrscheinlich, sollte das Angebot weiterhin gut angenommen werden.

Sind einige unserer Leser in Hamburg ansässig und haben den Service schon mal genutzt? Wie sind eure Erfahrungen damit? Falls nicht, wie sinnvoll findet ihr die Idee?

Quelle: t3n

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung