Media Markt Prospekt-Check zur WM 2014: iPads, Mac-Zubehör,…

Julien Bremer

Der Fußball mit seiner Weltmeisterschaft hat Deutschland in diesen Tagen fest im Griff. Auch der Media Markt wirbt zu diesem Anlass wieder mit vielen Angeboten. Im aktuellen Prospekt-Check haben wir wieder einige Produkte auf den Bestpreis geprüft.

Media Markt Prospekt-Check zur WM 2014: iPads, Mac-Zubehör,…

Im Rahmen der Fußball-WM bieten zahlreiche Handelsketten Sonderaktionen und Rabattprogramme an. Das kann mitunter durchaus ziemlich nervig sein, hat aber auch seine guten Seiten. Als Kunde können wir durchaus das ein oder andere Schnäppchen machen. Im Folgenden haben wir uns einige Produkte des aktuellen Media-Markt-Prospekts rausgepickt und mit anderen Anbietern verglichen, ob das Angebot wirklich so unschlagbar ist, wie der Elektronik-Fachhändler gerne behauptet. Die Angebote aus dem Prospekt gelten von heute bis einschließlich 9. Juli.

APPLE iPad Air 16 GB Wifi + Cellular im Media-Markt-Angebot

Werfen wir zunächst einen Blick auf das iPad Air mit 16 GB Speicherplatz in der Wifi- und Cellular-Ausführung, also LTE-fähig. Media Markt preist das Produkt für nur 499 Euro an. Damit liegt der Preis satte 100 Euro unter dem von Apple deklarierten Preis. Das ist schon mal eine Ansage. Doch im Internet gibt es Apples Tablet noch einmal deutlich vergünstigt.  aktuell der günstigste Preis für ein neues iPad Air ohne Vertrag.

iPad Air

 

Bilderstrecke starten
10 Bilder
MediaMarkt Prospekt-Check: Wie gut sind die Angebote?

Lightning Digital AV Adapter von Apple

Der Lightning-Adapter ermöglicht es euch, die Displayinhalte von Apple-Geräten der neuesten Generation auf einem weiteren Bildschirm anzuzeigen. Bei Media Markt wird der Adapter für 39 Euro angeboten. Erneut geht unser erster Blick direkt zu Apple, wo das Gerät 49 Euro kostet. Den Lightning Digital AV Adapter haben wir bei den üblichen verdächtigen Portalen nirgends günstiger gefunden. Lediglich bei Amazon gibt es das Produkt ebenfalls für .

Apple Magic Mouse

Apples Magic Mouse fällt nicht nur durch ihr ungewöhnliches Design auf, sondern auch durch ihre Multi-Touch-Funktionen. Im aktuellen Media-Markt-Preis ist ein Preis von 59 Euro angegeben. Bei Apple kostet die Maus wieder zehn Euro mehr. Auch hier finden wir im Internet kein günstigeres Angebot. Lediglich bei eBay gibt es die weiße Magic Mouse für den gleichen Preis wie bei Media Markt, .

Magic Mouse

 

Apple USB Superdrive

Das USB Superdrive von Apple könnt ihr an einen USB-Anschluss an euren Mac anschließen und damit CDs und DVDs lesen und brennen. Beim roten Elektronikhändler liegt der Angebotspreis bei 66 Euro. Apples Preis ist mit 79 Euro beziffert. Hier ist Media Markt sogar alleiniger Testsieger. Zwar gibt es bei wenigen Anbietern das Produkt für wenige Cents günstiger zu haben, doch rechnet man Versandkosten etc. dazu, übersteigt der Preis die 66 Euro.

Externe 3-TB-Festplatte von Toshiba im Media-Markt-Prospekt

Zu guter letzt schauen wir uns noch ein Produkt an, das nicht aus dem Hause Apple stammt, nämlich die externe Desktop-Festplatte Store.E Canvio mit 3 TB Speicher von Toshiba. Im aktuellen Media-Markt-Prospekt ist der Preis für das gute Stück mit 99 Euro angegeben. Auf dem Preisvergleichsportal gibt die Festplatte allerdings noch etwas günstiger. Hier können wir das Gerät bereits für 89 Euro erwerben

Insgesamt können wir feststellen, dass Media Markt in der Preisgestaltung oftmals vorne mit dabei ist. Dennoch lohnt sich immer mal wieder ein Blick ins Internet, wo wir teilweise deutlich Geld sparen können. Hierbei ist allerdings immer auch die Seriösität des Anbieters zu prüfen, zudem müssen wir die Versandkosten einplanen. Einen entscheidenden Nachteil haben die Online-Shops noch: Sie bieten uns keine Beratung oder wir können mit den Geräten nicht ein wenig herumspielen. Dies gibt es genau wie Service-Leistungen nur in den Geschäften. Dort sind sie häufig bei kleineren Fachgeschäften etwas hochwertiger als bei großen Ketten wie Media Markt. Jeder Nutzer sollte für sich abwägen, welche Art des Einkaufs für ihn in Frage kommt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link