Meizu Metal: Neues Mittelklasse-Modell mit Alu-Unibody vorgestellt

Oliver Janko 5

Meizu hat ein neues Smartphone vorgestellt: Das Meizu Metal kommt mit durchaus potenter Hardware und siedelt sich damit im gehobenen Mittelklasse-Segment an. Interessant ist das Gehäuse. Das besteht, wie schon der Name suggeriert, vollständig aus Metall. Zudem ist der Preis mit deutlich unter 200 US-Dollar äußerst attraktiv.

Zur technischen Ausstattung ein: Für genügend Leistung sorgt ein Helio X10 aus dem Hause MediaTek, der beispielsweise auch im Flaggschiff des chinesischen Herstellers, dem Meizu MX5 (Test), verbaut ist. Die Taktung der acht Cortex A53-Kerne liegt bei je 2,0 GHz. Dem Prozessor stehen 2 GB RAM zur Seite und wahlweise 16 oder 32 GB interner Speicher - der mittels microSD-Karten erweiterbar ist.

Das Display misst 5,5 Zoll in der Diagonale und löst mit 1.920×1.080 Pixeln auf, die Pixeldichte liegt bei 401 ppi. Die Abmessungen des Meizu Metal: 150,7 x 75,3 x 8,2 Millimeter. Damit gehört das Modell nicht zu den dünnsten auf dem Markt, dafür findet aber ein starker Akku Platz: 3.140 mAh Nennleistung sollten auf jeden Fall für einen Tag ohne Steckdose reichen.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
10 günstige Smartphone-Exoten mit Spezialtalenten: Vom Vertu-Klon bis hin zum stärksten Akku-Klotz

Kommen wir noch zu den restlichen Spezifikationen: Die rückseitige Kamera schießt Fotos mit 13 MP (f/2.2-Linse), die Frontkamera mit 5 MP (f/2.0-Linse). Bluetooth 4.1, WLAN ac und LTE sind ebenfalls an Bord. Im Homebutton ist zudem ein Fingerprintsensor verbaut. Untergebracht ist die gesamte Technik in einem schlichten Gehäuse aus CNC-gefrästem Aluminium, das in fünf verschiedenen Farben lackiert ist: Blau, Gold, Grau, Pink und Weiß.

Die 32 GB-Version des Meizu Metal wird für umgerechnet rund 180 Euro verkauft, die 16-GB-Version wechselt für günstige 150 Euro den Besitzer. Haken an der Sache: In China kann das Gerät zwar schon vorbestellt werden, nach Europa wird es aber kaum kommen. Bleibt noch die Möglichkeit eines Imports, auch das wird aber wohl noch einige Wochen auf sich warten lassen.

Technische Daten des Meizu Metal

Display 5,5 Zoll AMOLED Full HD (1.920 x 1.080 Pixel), 401 ppi
Prozessor Helio X10 Octa-Core-Prozessor mit 2,0 GHz
Arbeitsspeicher 2 GB LPDDR3 RAM
Interner Speicher 16/32 GB (erweiterbar)
Betriebssystem Flyme OS basierend auf Android 5.0 Lollipop
Hauptkamera 13 MP
Frontkamera 5 MP
Akku 3.140 mAh
Farben Blau, Gold, Grau, Pink, Weiß
Maße 150,7 x 75,3 x 8,2 Millimeter
Gewicht 162 Gramm
Sonstiges Dual-SIM, Fingerabdruckensor

Quelle: Meizu, via Phone Arena

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung