ALDI-Handy: Medion Life P5006 mit Dual-SIM heute zum Schnäppchenpreis erhältlich

Peter Hryciuk 1

Zum Ende des Monats bietet ALDI Nord mit dem Medion Life P5006 ein sehr attraktives Android-Smartphone zum günstigen Preis an. Wir verraten euch, ob sich der Kauf lohnt und welche Alternative es gibt.

ALDI-Handy: Medion Life P5006 mit guter Ausstattung zum kleinen Preis.

Medion Life P5006 mit 32 GB internem Speicher

Günstige Android-Smartphones gibt es wie Sand am Meer, doch da hapert es oft bei der Ausstattung. ALDI Nord verkauft ab dem 31. August mit dem Medion Life P5006 ein neues Handy, das zumindest bei der Grundausstattung im Hinblick auf den Preis nicht patzt. So gibt es nicht nur ein hochwertiges IPS-Display mit einer HD-Auflösung bei einer Bildschirmdiagonale von 5 Zoll, sondern auch mit 32 GB genug internen Speicher, der zusätzlich noch erweitert werden kann. Die 8-MP-Kamera auf der Rückseite soll gute Fotos und Videos ermöglichen, an der Front findet sich eine 5-MP-Kamera für Selfies.

Angetrieben wird das ALDI-Handy Medion Life P5006 von einem MediaTek Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz, dem 2 GB RAM zur Verfügung stehen. Als Betriebssystem gibt es aber nur Android 6.0 Marshmallow, für das es vermutlich auch kein Update mehr geben wird. Wer sich das Smartphone kauft, muss mit der vorhandenen Software zufrieden sein.

Bilderstrecke starten
27 Bilder
26 Fabrikverkäufe und Outlets, bei denen du so richtig Geld sparst.

Medion Life P5006 mit Dual-SIM-Funktion

Das Medion Life P5006 arbeitet im LTE-Netz und kann sogar zwei SIM-Karten aufnehmen. Der 2.500-mAh-Akku soll für eine ausreichend hohe Laufzeit sorgen. Für eine hochwertige Anmutung sorgt ein Gehäuse aus Metall und das ALDI-Handy wird in zwei Farben angeboten. Wie üblich gibt es auf Medion-Produkte, die bei ALDI verkauft werden, drei Jahre Garantie. Der Preis liegt bei 129 Euro und es liegt eine ALDI-Talk-SIM-Karte mit 10 Euro Guthaben bei.

Moto G4 Play: Die Alternative zum Medion Life P5006?

Moto-G4-Play

Das Medion Life P5006 ist preislich schon sehr attraktiv aufgestellt mit 129 Euro, doch es gibt auch Alternativen wie das Moto G4 Play. Das sind die wichtigsten Unterschiede:

  • Nur 16 GB interner Speicher
  • Größerer Akku mit 2.800 mAh
  • Pures Android mit besserer Performance und Update-Politik
  • Gehäuse aus Kunststoff

Ansonsten gibt es das gleiche Display und eine sehr ähnliche Ausstattung. Natürlich auch mit Dual-SIM-Funktion, LTE und Kameras, die für akzeptable Fotos und Videos sorgen sollen. Dafür liegt der Preis aber auch etwas höher, es gibt weniger Speicher und eine kürzere Garantie.

Quelle: ALDI-Nord

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link