ALDI-Notebook: 15,6-Zoller Medion Akoya E6424 für 599 Euro ab morgen erhältlich

Peter Hryciuk 9

Am 28. April gibt es bei Aldi Nord mit dem Medion Akoya E6424 wieder ein neues Notebook im Angebot, welches mit dem neusten Intel Core i5-Prozessor, einer schnellen SSD und leistungsstarken Intel Iris 550-GPU ausgestattet ist. Damit ist es eines der ersten Windows 10-Notebooks, welches mit der neuen Iris 550-GPU auf den Markt kommt und damit noch mehr Leistung bietet, als die bisherige Version.

Medion Akoya E6424.

Update: Das Medion Akoya E6424 wird eine Woche später auch bei Aldi Süd zum gleichen Preis und mit der gleichen Konfiguration verkauft. Der Verkauf startet dort also am 4. Mai.

Medion Akoya E6424-Notebook mit Iris 550-Grafik

Das Medion Akoya E6424 geht am 28. April bei Aldi Nord für 599 Euro in den Verkauf und bietet zu dem Preis eine wirklich solide Ausstattung, wenn man nicht zu viel für ein neues Laptop ausgeben möchte. Es kommt mit einem 15,6-Zoll-Display, welches eine Full HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln besitzt und mit einer spiegelnden Oberfläche ausgestattet ist. Ein mattes Display hätte dem Notebook sicher besser gestanden. Angetrieben wird das neue Modell vom neusten Intel Core i5- 6267U-Prozessor, der mit maximal 3,3 GHz pro Kern taktet. Dazu gibt es nicht nur eine 128-GB-SSD, sondern auch direkt 6 GB RAM. Als Besonderheit ist hier auch schon die neue Intel Iris 550-GPU verbaut, die mehr 3D-Leistung bringt. Damit lässt sich durchaus auch spielen. Um größere Datenmengen auslagern zu können, ist noch eine 1 TB große Festplatte verbaut.

Als Betriebssystem kommt natürlich Windows 10 Home zum Einsatz und Medion verspricht eine Laufzeit von bis zu 4 Stunden. Das ist im Hinblick auf den modernen Prozessor recht wenig, könnte aber auch dem kleinen 4-Zellen-Akku geschuldet sein. Zu lange Außeneinsätze sind damit also nicht möglich - was mit dem spiegelnden Display aber sowieso erschwert wird. Punkten kann das Medion Akoya E6424 dann wieder mit vielen Anschlüssen: 2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, 1 x LAN (RJ-45), 1 x HDMI und 1 x VGA. Ein älterer Beamer lässt sich über den VGA-Anschluss also ohne Probleme betreiben. Ansonsten gibt es noch ein DVD-Laufwerk, zwei Lautsprecher und eine HD-Webcam. Mit ca. 2.300 Gramm und 26 mm ist das Notebook auch noch als recht kompakt zu bezeichnen.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Medion Smart Home Offensive: Das sind alle neuen Produkte

Lohnt sich der Kauf?

Insgesamt ist das Medion Akoya E6424 ein solides Notebook mit neuster Hardware zu einem attraktiven Preis. Den Einsatzzweck sehen wir mehr auf dem Schreibtisch als unterwegs. Dafür bekommt man aber sehr viel Leistung und wie immer drei Jahre Garantie. Mit der gebotenen Ausstattung lohnt sich der Kauf. Alle weiteren Details gibt es bei Aldi Nord.

Bildergalerie: Medion Akoya E6424

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung