Du kannst jetzt Medion Smart Home mit Alexa steuern

Stefan Bubeck 2

„Alexa, schalte Licht ein“ – alle Besitzer eines Medion Smart Home Sets dürfen sich freuen: Ein neuer Alexa Skill erlaubt Amazons digitaler Assistentin die Steuerung per Sprache.

Die Haussteuerung per App erfreut sich immer größerer Beliebtheit, sodass es mittlerweile auch kostengünstige Lösungen gibt – wie beispielsweise das Smart-Home-Portfolio von Medion. In unserem Test konnte es bereits überzeugen, abgesehen von einigen Abstrichen, etwa in Sachen Verarbeitung. Was bisher noch gefehlt hat, ist die Verbindung zur ebenfalls populären digitalen Assistentin Alexa von Amazon, die in den Echo-Produkten integriert ist und auf Zuruf reagiert.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Medion Smart Home Offensive: Das sind alle neuen Produkte

Übersicht der Alexa Skill „Medion Smart Home“ Sprachbefehle

- Alexa, schalte name ein
- Alexa, schalte name aus
- Alexa, stelle name auf x Prozent
- Alexa, mache mein name heller
- Alexa, dimme der/die/das name
- Alexa, dimme der/die/das name auf x
- Alexa, setze name auf x grad
- Alexa, reduziere name
- Alexa, reduziere name um x grad
- Alexa, erhöhe name
- Alexa, erhöhe name um x grad

Sprachbefehle an Amazon Alexa steuern Medion Smart Home

Um ein bestehendes Medion Smart Home per Stimme, beziehungsweise über Alexa steuern zu können, benötigt man neben einem Alexa-fähigen Lautsprecher (Echo) die passende , die sich bei Amazon finden lässt. Die Software ist kostenlos und muss nach der Aktivierung mit dem Medion Konto verbunden werden.

Medion: Heimautomatisierung auf der IFA 2016.

„Mit der MEDION Smart Home Alexa App können Sie durch Sprachbefehle mit Ihren MEDION Smart Home Komponenten interagieren. Aktivieren Sie den Skill und verknüpfen Sie ihn mit Ihrem MEDION Smart Home Account. Anschließend können Sie Ihre Komponenten umgehend steuern“, so die Beschreibung auf der Produktseite.

So lassen sich zahlreiche Funktionen steuern, etwa das Heizkörperthermostat, die LED-Leuchten oder der Zwischenstecker.

Quelle: Medion

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung