Medion Akoya P3401T: Günstige Surface-Pro-4-Alternative ab sofort erhältlich

Peter Hryciuk

Medion greift das Surface Pro 4 an und hat das vor einiger Zeit vorgestellte 2-in-1-Tablet Medion Akoya P3401T mit Windows 10 nun offiziell im eigenen . Technisch unterscheiden sich die Geräte aber deutlich.

Medion Akoya P3401T angeschaut: Surface-Konkurrent im Hands-On.

Medion Akoya P3401T: Eine Alternative zum Surface Pro 4?

Das Medion Akoya P3401T stellt sich unmissverständlich gegen das Surface Pro 4 auf und ist dabei in einigen Bereichen besser, aber teilweise auch deutlich schlechter ausgestattet. Das 2-in-1-Konzept von Microsoft wird übernommen. Dazu gehört ein Kickstand auf der Rückseite, der das Tablet in verschiedenen Winkeln aufstellt, sowie ein Tastatur-Cover, welches beim Erstkontakt auf der IFA 2016 einen soliden Eindruck machte. Es fehlen jedoch der Digitizer und Stylus. Wer präzise handschriftliche Eingaben tätigen möchte, ist hier wohl an der falschen Adresse.

MEDION_Akoya_P3401T_Rueckseite

Technisch gesehen ist das Medion Akoya P3401T gut aufgestellt. Angetrieben wird das Windows-10-Tablet vom Intel Core M5-6Y54, dem 8 GB RAM und 128 GB interner Speicher zur Seite stehen. Der Prozessor ist etwas leistungsstärker als der Core m3 im kleinsten Surface Pro 4. Mit 8 GB RAM gibt es zudem doppelt so viel Arbeitsspeicher. Das Tastatur-Cover gehört zum Lieferumfang, wodurch eine große Preisersparnis entsteht, da das komplette Bundle nur 799 Euro kostet.

MEDION_Akoya_P3401T_Titel

Das Display des Akoya P3401T besitzt eine Diagonale von 12,5 Zoll und eine Auflösung von 1.920 × 1.080 Pixeln. Medion setzt auf ein Seitenverhältnis von 16:9, während Microsoft ein 3:2-Panel mit höherer Auflösung verbaut. Entgegen der Spezifikationen, , ist die Oberfläche des Displays aber spiegelnd und nicht matt. Immerhin sind der neueste USB-Typ-C-Anschluss mit USB 3.1, ein USB-3.0-Port und ein USB-2.0-Anschluss vorhanden. Die konkrete Größe des Akkus gibt Medion zwar nicht an, dafür soll die Laufzeit bei bis zu 8 Stunden liegen. Ansonsten sind zwei Kameras verbaut, es gibt einen microSD-Kartenslot zur Speicherweiterung und zwei Lautsprecher. Die Garantie liegt bei zwei Jahren.

Medion Akoya P3401T kaufen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung