Meizu

Tuan Le

Bei Meizu handelt es sich um ein chinesisches Technologieunternehmen, das seit 2004 existiert. Sein Smartphone-Debüt feierte der Konzern 2008 mit dem Meizu M8, dass sich aufgrund seiner Ähnlichkeit zu Apples iPhone einer großen Popularität erfreuen konnte. Heute ist Meizu einer der Top 10 Smartphone-Hersteller in Asien, die Flaggschiff-Smartphones mit dem Namen MX zeichnen sich durch gute Performance und ein edles Design aus.

Meizu gehört zumindest in Europa zu den Underdogs auf dem Smartphone-Markt und wird gelegentlich auch mit dem aufstrebenden Xiaomi-Konzern verwechselt. Während dieser sich mittlerweile auf Platz 4 der Weltrangliste wiederfindet, muss sich Meizu mit einem Platz in den Top 10 im asiatischen Raum begnügen – der internationale Durchbruch ist Meizu bislang noch verwehrt geblieben. Gerade in Asien erfreut sich das Unternehmen allerdings großer Beliebtheit und auch außerhalb des Fernen Ostens dürften Geräte wie das Meizu MX 5 bekannt sein. Auffällig an den Smartphones von Meizu ist vor allem die Ähnlichkeit zu den iPhone.

Ebenfalls lesenswert: Unser Testbericht zum Meizu MX5

Das liegt zum einen daran, dass Elemente wie ein zentraler Homebutton und ein rechteckiges, minimalistisches Design mit abgerundeten Kanten stets bei Meizu Verwendung finden. Zum anderen ist aber auch das hauseigene Flyme OS dem Betriebssystem von Apple ähnlicher als Stock Android. Ein App Drawer fehlt hier, ähnlich wie bei Huawei und Xiaomi, viele Teile der Benutzeroberfläche sind in Weiß gehalten und verstärken den Eindruck, dass man sich stark an Apple orientiert. Preislich sind die Geräte von Meizu allerdings trotz gehobener Hardware-Ausstattung attraktiver und daher interessant für Nutzer, die abseits des Mainstreams nach preiswerten Geräten suchen.

Meizu MX5 Test.

Meizu MX5 bei Amazon kaufen *

Weitere Themen

Produkte und Artikel zu Meizu

  • Meizu Pro 7: Zweites Display auf der Rückseite – warum?

    Meizu Pro 7: Zweites Display auf der Rückseite – warum?

    Das Meizu Pro 7 dürfte ungewöhnlicher ausfallen: Neue Fotos bestätigen die schon länger kursierenden Annahmen, wonach das Gerät ein zweites Display auf der Rückseite erhalten wird. Stellt sich nur die Frage, wozu der kleine Bildschirm auf der Rückseite letzten Endes gut sein soll.
    Oliver Janko 5
  • Komplett randlos: Übertrumpft Meizu das Xiaomi Mi Mix?

    Komplett randlos: Übertrumpft Meizu das Xiaomi Mi Mix?

    Nach Xiaomi dürfte nun Meizu für den nächsten Kracher sorgen. Der chinesische Hersteller dürfte ebenfalls ein innovatives Konzeptgerät im Köfferchen haben, das dem Xiaomi Mi Mix durchaus ähnelt. Zumindest ist nun ein Foto aufgetaucht, dass ein futuristisches Smartphone zeigt. Meizu geht aber sogar noch einen Schritt weiter.
    Oliver Janko 14
  • Meizu MX6 mit 5,5 Zoll, 10-Kern-Prozessor und 12-MP-Kamera vorgestellt

    Meizu MX6 mit 5,5 Zoll, 10-Kern-Prozessor und 12-MP-Kamera vorgestellt

    Mit dem Meizu MX6 wurde heute das schon länger erwartete neue Flaggschiff-Smartphone des chinesischen Herstellers vorgestellt. Optisch hat sich im Vergleich zum Vorgänger nicht wirklich etwas getan und technisch gibt es auch keine wirklichen Highlights. Selbst der Preis wirkt auf den ersten Blick nicht wirklich überzeugend. Sind Meizu die Ideen ausgegangen? Meizu MX6 mit 5,5 Zoll und Full-HD-Auflösung Das Meizu...
    Peter Hryciuk
  • Meizu M3s mit 5 Zoll, großem Akku und günstigem Preis vorgestellt

    Meizu M3s mit 5 Zoll, großem Akku und günstigem Preis vorgestellt

    Mit dem Meizu M3s hat der chinesische Hersteller heute ein neues Android-Smartphone vorgestellt, welches mit einem nicht zu großen Display, einem hochwertigen Gehäuse und einer guten Ausstattung zum kleinen Preis punkten möchte. Der Verkauf beginnt Ende des Woche – nur leider nicht in Deutschland. Ein Import könnte trotzdem interessant werden. Meizu M3s mit 5-Zoll-Bildschirmdiagonale Das Meizu M3s ist im Grunde...
    Peter Hryciuk
  • Die Flaggschiff-Ära steht vor dem Ende [Kommentar]

    Die Flaggschiff-Ära steht vor dem Ende [Kommentar]

    Ein Smartphone-Flaggschiff: Das Vorzeigeprodukt eines jeden Herstellers. Und für das teuerste Pferd im Stall gibt es natürlich nur die beste Ausstattung. Doch klopft mittlerweile die Mittelklasse an die Türe der Großen — Features und Technik werden zunehmend günstiger. Dabei stellt sich die Frage, ob solche überzüchteten Spitzenmodelle nicht längst überholt sind?
    Philipp Gombert 35
  • Meizu Pro 6 mit 5,2 Zoll 3D Press-Display und Helio X25 vorgestellt

    Meizu Pro 6 mit 5,2 Zoll 3D Press-Display und Helio X25 vorgestellt

    Mit dem Meizu Pro 6 hat das chinesische Unternehmen heute sein neues Flaggschiff-Smartphone vorgestellt, welches eine gute technische Ausstattung, ein neues Design und einige besondere Eigenschaften besitzt. So ist es aktuell das günstigste Smartphone mit druckempfindlichem 3D Press-Display. Bei der Software wird aber gespart, denn das Smartphone läuft unverständlicherweise noch mit Android 5.1 Lollipop. Meizu Pro...
    Peter Hryciuk
  • Meizu M3 Note mit 5,5 Zoll, Helio P10 und 4100-mAh-Akku vorgestellt

    Meizu M3 Note mit 5,5 Zoll, Helio P10 und 4100-mAh-Akku vorgestellt

    Das Meizu M3 Note wurde heute wie erwartet offiziell vorgestellt und die technischen Daten sowie das Design des Smartphones aus den Leaks haben sich im Grunde alle bestätigt. Es handelt sich um ein gut ausgestattetes Mittelklasse-Smartphone zu einem sehr günstigen Preis von umgerechnet nur knapp 108 Euro. Zu dem Preis gibt es in Deutschland nichts Vergleichbares zu kaufen, deswegen könnte sich ein Import lohnen. Meizu...
    Peter Hryciuk
  • Meizu MX5e offiziell vorgestellt: Mit 5,5 Zoll 1080p-AMOLED-Display

    Meizu MX5e offiziell vorgestellt: Mit 5,5 Zoll 1080p-AMOLED-Display

    Dass die chinesischen Smartphone-Hersteller gerne mal interessante Devices auf den Markt bringen, die sich günstig kaufen lassen, ist nicht neu. Schon das Meizu MX5 aus dem vergangenen Jahr hat dies bestätigt, nun wurde mit dem Meizu MX5e ein Ableger vorgestellt, der sich in puncto Technik sehr ähnlich aufstellt – mit Ausnahme der Kamera. Meizu MX5e: Interessante Technik, geringer Preis So wurde der Sony-IMX220-Sensor...
    Domenic
  • Meizu Smartphone-Roadmap für 2016 geleakt: Specs und Preise von 7 Geräten

    Meizu Smartphone-Roadmap für 2016 geleakt: Specs und Preise von 7 Geräten

    Laut einer geleakten Meizu Smartphone-Roadmap für 2016 wird der chinesische Hersteller in diesem Jahr noch 7 weitere Geräte auf den Markt bringen. Die durchgesickerten Informationen geben einen guten Überblick über die kommenden Modelle, die von diesem Hersteller 2016 noch erwartet werden. Die Informationen zum Meizu M3 Note, welches am 6. April vorgestellt wird, stimmen mit den bisherigen Gerüchten überein. Ob...
    Peter Hryciuk
* gesponsorter Link