1 von 11

Microsoft: Ein fieser Monopolist der Technologien klaut, sie frech adaptiert und nur so im Geld badet? Das bisherige Image des größten Softwareherstellers ist wenig schmeichelhaft und diente nicht zuletzt uns Apple-Nutzern Jahrzehnte lang als willkommenes Feindbild und Gegenpol. Doch das Bild wandelt sich zunehmend. Bill Gates verdingt sich seit geraumer Zeit als Wohltäter in der Welt, Steve Ballmer – DER fleischgewordene Prolet der Tech-Branche – zurückgetreten und im Ruhestand. Den Ton gibt jetzt der wesentlich smartere Satya Nadella an. Schon kurz nach seiner Krönung als CEO im Frühjahr 2014 fragte ich aus aktuellem Anlass:

Wird Microsoft das „neue Apple“? (Kommentar auf GIGA APPLE)

Microsoft vs. Apple: Wer ist mutiger?

Zumindest in Teilbereichen scheint diese Vermutung sich immer mehr zu bewahrheiten. Nicht zuletzt aufgrund eines frischen Mutes. Microsoft traut sich Produkte vorzustellen und zu entwickeln, die man eigentlich gerne so direkt aus Cupertino sehen würde. Apple hingegen scheint zu verharren und läuft hinterher – sind das iPhone 6s oder das iPad Pro wirklich sooo innovativ? Bevor wir diese These näher betrachten und einordnen, werfen wir einen Blick auf die neuesten Errungenschaften von Microsoft.

Surface Book: Das bessere MacBook?

Hinweis: Nutzer der GIGA-APP klicken bitte auf diese URL des Artikels, um die Fotos der Bilderstrecke sehen zu können. – Ein „MacBook“ von Microsoft – technisch wie auch optisch auf dem neusten Stand. Das Touch-Display des Surface Book lässt sich…