Deutscher Windows Store: Microsoft hat fast 90.000 Apps entfernt

Peter Hryciuk

Microsoft hat vor einiger Zeit offiziell angekündigt, dass der Windows Store bereinigt werden soll. Nun hat das Unternehmen das Vorhaben durchgezogen und allein im deutschen Store fast 90.000 Apps entfernt.

Microsoft räumt den Windows Store auf

Anfang September haben wir darüber berichtet, dass Microsoft unter dem Deckmantel des Altersfreigabeprozesses den Windows Store von unnötigen Apps und Spielen befreien möchte. Ziel war es, bei Nichtreaktion der Entwickler, die Apps zu löschen. In dem Fall würde es besonders die Anwendungen treffen, die einfach nicht mehr aktualisiert werden und sowieso keinen Mehrwert für die Plattform bieten. Wer sich im Windows Store bereits einmal umgeschaut hat, findet dort unzählige Apps, die einfach nur unnötig sind. Jetzt hat Microsoft tatsächlich durchgegriffen.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Endlich Konkurrenz für Android und iOS: Sieht so Microsofts neues Smartphone-Betriebssystem aus?

Allein im deutschen Windows Store fast 90.000 Apps gelöscht

Wenn die Entwickler nicht reagiert und die Apps oder Spiele nicht durch den Altersfreigabeprozess geführt haben, wurden die Inhalte nun gelöscht. Anfang Oktober waren im deutschen Store noch knapp 330.000 Apps vorhanden. Nun sind es nur noch etwa 240.000. Damit hat Microsoft den deutschen Windows Store um fast 90.000 Apps verkleinert. Es soll aber wohl tatsächlich nur Inhalte getroffen haben, die unwichtig waren. Bedeutende und wichtige Anwendungen werden auch im Windows Store regelmäßig aktualisiert und somit auf dem neuesten Stand gehalten – falls die Unterstützung dafür nicht ausläuft.

Qualität vor Quantität

Selbst wenn der Windows Store von Microsoft dadurch kleiner geworden ist und der Abstand zum Google Play Store oder iTunes Store von Apple sich damit deutlich vergrößert hat, könnten die Nutzer nun deutlich besser die Apps und Spiele finden, die auch tatsächlich auf dem neuesten Stand sind und damit gut für die komplette Plattform.

Quelle: drwindows

Windows 10 USB-Stick bei Amazon kaufen*

Windows 10 Anniversary Update: Neue Features.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung