Die Microsoft Lumia 850 und Lumia 650 Smartphones mit neuem Windows 10 Mobile Betriebssystem zeigen sich vor der offiziellen Präsentation auf neuen Pressebildern und Fotos. Zumindest die Vorstellung des Lumia 650 soll bereits in Kürze anstehen. Ob das Lumia 850 mit Metallrahmen und Iris-Scanner aber wirklich erscheint, steht aktuell noch in den Sternen.

Microsoft Lumia 650 Pressebild geleakt

Das kommende Lumia 650 von Microsoft hat sich bereits mehrfach auf Render-Bildern gezeigt, in dem das überarbeitete Design dargestellt wurde. Das neue Bild soll aber erstmals ein offizielles Pressebild sein und somit das finale Aussehen des Smartphones zeigen. Gezeigt wird das Lumia 650 mit 5 Zoll großem 720p-Display aber nur von der Front. Der Rahmen soll bei diesem Smartphone aus Metall bestehen, die Rückseite aber weiterhin aus Kunststoff. Technisch wird das Lumia 650 mit einem Snapdragon 210 bzw. 212 Prozessor, 1 GB RAM und 8 bzw. 16 GB Speicher wohl im Low-End-Bereich angesiedelt sein. Im Vergleich zum Lumia 550 sollen aber die Kameras besser werden. Der Akku könnte mit nur 2.000 mAh etwas kleiner ausfallen.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Endlich Konkurrenz für Android und iOS: Sieht so Microsofts neues Smartphone-Betriebssystem aus?

Microsoft Lumia 850 mit Iris-Scanner auf Fotos

Microsoft Lumia 850 Leak Baidu_03

Erstmals hat sich auch das schon länger spekulierte Lumia 850 auf Fotos gezeigt. Diese enthüllen gleich mehrere Details zum neuen Windows 10 Mobile Smartphones - welches aber eventuell nie erscheinen wird. Laut den letzten Informationen soll die Entwicklung nämlich schon 2015 gestoppt worden sein. Dabei wäre es mit dem 5,4 Zoll großen Display und einem Iris-Scanner in der Mittelklasse durchaus etwas Besonderes. Hätte Microsoft diesem Modell dann auch noch einen Snapdragon 617 Prozessor und Windows Continuum spendiert, wäre es noch interessanter geworden.

Es soll sich aber wohl nur um einen frühen Prototypen handeln. Deswegen befinden sich z.B. der Micro-USB-Port an der Oberseite und der Kopfhöreranschluss an der Unterseite. Die Rückseite lässt sich zudem abnehmen, eine microSD-Karte und zwei Micro-SIM-Karten einlegen. Microsoft hatte zuletzt aber schon angekündigt, dass neue Modelle nur noch mit Nano-SIM-Slots erscheinen.

Microsoft Lumia 550 bei Amazon

Wie gefallen euch die Lumia 650 und Lumia 850 Smartphones?

Quelle: Baidu | @evleaks via wmpoweruser

Video: Microsoft Lumia 950 und Lumia 950 XL

Das neue Microsoft Lumia 950 und 950 XL.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.