Microsoft Build 2014 bereits jetzt für den 2. - 4. April angekündigt

Peter Hryciuk
Microsoft Build 2014 bereits jetzt für den 2. - 4. April angekündigt

Etwas verfrüht und anscheinend auch absolut unbeabsichtigt hat Microsoft in der Nacht die kommende Build 2014 Entwicklerkonferenz für den 2. bis 4. April 2014 angekündigt. Dass es sich dabei um einen Fehler handelt, hat das Unternehmen relativ schnell bemerkt und die Seite wieder vom Netz genommen. Zudem hat man sich gegenüber TheVerge geäußert, dass man keine offiziellen Aussagen zu zukünftigen Build-Konferenzen kommentiert.

Der Termin Anfang April ist aber nicht ganz uninteressant für uns, denn die diesjährige Build 2013 fand erst Ende Juni statt. Auf dieser hat Microsoft die Public Preview von Windows 8.1 für alle zum Download bereitgestellt und während der Sessions auch bisher unbekannte Windows 8 Produkte gezeigt. Dazu zählte damals nicht nur das Acer Iconia W3, sondern das unangekündigte Lenovo Miix2, zu dem wir erst gestern einen Testbericht veröffentlicht haben. Es vergeht also etwas Zeit, bis die dort gezeigten Produkte wirklich verfügbar sind.

Genau deswegen dürfte die Build 2014 in diesem Jahr auch wieder sehr interessant werden für uns. In den letzten Tagen sind plötzlich Gerüchte zu einem neuen Startmenü und Windows 8.2 aufgetaucht. Wäre nicht undenkbar, dass auf der kommenden Build ein Update mit Startmenü angekündigt wird, wie es damals mit dem Startknopf war. Die Planungen dafür scheinen auf Hochtouren zu laufen. Weiterhin könnte man nach der Übernahme Nokias eventuell sein eigenes erstes Smartphone zeigen und natürlich das Surface Mini, auf welches wir schon Monate warten. Nokia hat da mit dem Lumia 2020 anscheinend schon was in der Hinterhand mit 8,3 Zoll großem Display, Snapdragon 800 Prozessor, LTE und Stylus. Ein günstiges Surface Mini mit Windows RT wäre in jedem Fall nicht verkehrt.

Wie auch im letzten Jahr dürfte es auch dieses Mal wieder einen Livestream geben, in dem man sich die wichtigsten Veranstaltungen anschauen kann. Vollwertige Windows 8 Tablets zum günstigen Preis werden immer interessanter und erleben aktuell einen regelrechten Boom. Das merken wir auch hier am großen Interesse an den kleinen Alleskönnern. Das nächste Jahr wir mit noch besseren Prozessoren noch interessanter. Wir sind jetzt schon gespannt, was genau uns erwartet.

Was erwartet ihr von der kommenden Microsoft Build 2014?

via neowin

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung