Microsoft hat das Lumia 650 zwar immer noch nicht offiziell vorgestellt, doch ein französischer Provider soll bereits alle technischen Daten und auch bisher unbekannte Details zum neuen Windows 10 Mobile Smartphone geleakt haben. Dort zeigt sich das Lumia 650 auch auf neuen Bildern. Es wird das bisher hochwertigste und dünnste Smartphone von Microsoft.

Lumia950-950xl-Launchvideo.

Microsoft Lumia 650 mit OLED-Display

Laut den neuen Informationen des Providers kommt das Lumia 650 erstmals mit einem OLED-Display, welches sich besonders gut für Glance, das aktive Display unter Windows Phone, eignet. Damit würde das 5 Zoll große HD-Display zwar in der Auflösung von 1280 x 720 Pixeln im Vergleich zum Lumia 640 nicht besser werden, hätte in der Preisklasse aber eine überdurchschnittlich gute Darstellung der Inhalte zu bieten. Wieso Microsoft aber auf ein OLED- und nicht ein AMOLED-Display setzt, wie es im Lumia 950 und Lumia 950 XL zum Einsatz kommt, wird man hoffentlich bei der Präsentation enthüllen.

Microsoft-Lumia-650-wf_titel

Das neue Smartphone kommt wie erwartet mit einem Rahmen aus Metall, wird dabei aber nur 6,9 mm dünn und 122 Gramm leicht sein. Dafür fällt der Akku mit 2000 mAh auch nicht wirklich groß aus. Zur weiteren Ausstattung zählen der Snapdragon 212 Prozessor, 1 GB RAM, 16 GB interner Speicher, der per microSD-Karte erweitert werden kann, eine neue 8 MP-Hauptkamera, die von einem LED-Blitz unterstützt wird, sowie eine 5 MP-Frontkamera. Als Betriebssystem ist natürlich Windows 10 Mobile in der neusten Version vorinstalliert. Wireless Charging wird leider nicht mehr erwähnt. Das hätte den recht hohen Preis von 200 bis 230€ etwas mehr rechtfertigen können. LTE, WiFi, Bluetooth und NFC sind natürlich auch mit an Board. Eine Dual-SIM-Funktion ist aktuell leider immer noch nicht sicher.

Die offizielle Präsentation des Microsoft Lumia 650 könnte im Grunde täglich stattfinden. Windows 10 Mobile wird immer wieder nachgebessert und der MWC 2016 rückt näher. Ob man mit dem Lumia 650 zu dem Preis aber Erfolg haben kann, müssen erste Erfahrungsberichte und Tests zeigen.

Microsoft Lumia 550 mit Windows 10 Mobile bei Amazon

Was sagt ihr zum Microsoft Lumia 650 mit OLED-Display?

Quelle: winfuture

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.