Microsoft soll vier neue Lumia Smartphones mit Windows 10 planen

Peter Hryciuk
Microsoft soll vier neue Lumia Smartphones mit Windows 10 planen

Microsoft hat in letzter Zeit wirklich sehr viele neue Lumia Smartphones der Einsteigerklasse in unterschiedlichen Größen vorgestellt und auf den Markt gebracht. Für die bevorstehende Markteinführung von Windows 10 plant das Unternehmen nun aber endlich wieder zwei Mittelklasse- und zwei Flaggschiff-Smartphones. Bereits recht früh wurde bekannt, dass Microsoft erst mit dem neuen Betriebssystem auch neue High End Modelle anbieten möchte. So kann das Unternehmen auf neue Prozessoren und weitere Eigenschaften zurückgreifen, die erst mit Windows 10 eingeführt werden. Nun sind erste Details zu den möglichen Lumia 740 XL, Lumia 840, Lumia 940 und Lumia 940 XL Smartphones aufgetaucht. Die Bezeichnungen könnten aber noch anders ausfallen.

Microsoft plant erste Windows 10 Smartphones

Es dürfte wohl niemanden wundern das Microsoft zum Marktstart von Windows 10 auch entsprechende Lumia Smartphones anbieten wird. Statt wie bisher vermehrt auf Einsteiger-Smartphones zu setzen, will Microsoft nun endlich wieder zeigen, was technisch möglich ist. Zudem soll es wohl auch Nachfolger der Lumia 730 und Lumia 830 Smartphones geben, die noch nicht vor all zu langer Zeit offiziell vorgestellt wurden, sich aber großer Beliebtheit erfreuen. Zudem soll wohl auch endlich einen Nachfolger für das Lumia 930 geplant sein, der wie das Lumia 640 und 640 XL in zwei Größen kommen soll. So könnte man auch das Lumia 1520 indirekt ersetzen, wie man es mit dem Lumia 1320 durch das Lumia 640 XL gemacht hat. Microsoft bringt so das Zahlenspiel der Lumia Smartphone in geordnete Bahnen.

Laut den neusten Informationen soll das Lumia 740 XL mit einem 5,5 bzw. 5,7 Zoll großen Display ausgestattet sein. Microsoft möchte in der Mittelklasse die Qualität der Hauptkameras nochmals verbessern und soll demnach einen 13- bzw. 14-MP-Sensor verbauen. Es soll sich dabei aber nicht um eine PureView-Kamera handeln. Diese soll hingegen im Lumia 840 zum Einsatz kommen. Dort soll es auch eine bessere 5-MP-Frontkamera geben, einen schnelleren Prozessor und ein leicht überarbeitetes Gehäuse. Demnach können wir uns weiterhin auf einen Rahmen aus Aluminium freuen.

Besonders interessant werden wohl aber die neuen Lumia 940 und Lumia 940 XL Smartphones. Diese sollen 5 bzw. 5,7 Zoll groß werden und technisch alles bieten, was aktuell machbar ist. Dazu sollen neueste 6- oder 8-Kern-Prozessoren, 24- bzw. 25-MP-Kameras und zusätzliche Funktionen wie ein Iris-Scanner oder ein Stylus gehören. Klingt alles recht ungewöhnlich, doch mit Windows 10 werden all diese Eigenschaften unterstützt und eingeführt. Zu den Auflösungen gibt es hingegen noch keine Informationen. Machbar wären natürlich 2560 x 1440 Pixel.

All diese Informationen sind nicht offiziell bestätigt, würden aber dem nächsten logischen Schritt entsprechen. Eventuell verrät Microsoft auf der kommende Build 2015 erste Details zu neuen Smartphones. Einige Modelle sind in jedem Fall schon überfällig.

Was sagt ihr zu den ersten Informationen zu neuen Lumia Windows 10 Smartphones?

via nokiapoweruser | wmpoweruser

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung