Microsoft verteilt Firmware-Update für einige Surface-Geräte

Niclas Heike

Microsoft hat gestern im Rahmen des „Patch-Tuesday“ nicht nur das eine oder andere Sicherheitsupdate für Windows veröffentlicht, auch einige Microsoft Surface-Geräte haben ein Firmware-Update erhalten. Dazu zählen unter anderem das Surface Pro 3, das Surface Pro sowie das Surface RT. Ein Update für das Surface 2 sowie das Surface Pro 2 steht aktuell noch nicht zur Verfügung, dieses könnte womöglich aber im nächsten Monat nachgereicht werden. Zweck des Updates sind vor allem kleine Bugfixes sowie die Stabilisierung von System und Netzwerkkonnektivität. Doch für das Surface Pro 3 hat Microsoft noch einige weitere Verbesserungen auf Lager.

Das Surface Pro 3 ist aufgrund der Neuheit noch am anfälligsten für kleinere Fehler und so verwundert es kaum, dass Microsoft mit dem seit gestern zur Verfügung stehenden Firmware-Update einige kleine Verbesserungen für das High-End-Gerät bringt. Unter anderem gehören dazu ein verbesserter Support des Surface Power Cover sowie eine Verbesserung der Systemstabilität. Außerdem wurde der Treiber für die Frontkamera aktualisiert. Zukünftig soll die Kamera deutlich weniger Strom beim Live-Chat verbrauchen. Hinzu kommen der Support des Flash-Kamera-Streaming im Internet Explorer sowie eine Verbesserung bei der Unterstützung des Ethernet-Anschlusses.

Für das ursprüngliche Surface Pro hat Microsoft ebenfalls ein Update online gestellt. Dieses Update soll allerdings nur die Stabilität und generelle Funktionalität des WLAN-Moduls verbessern. Demnach kann man zukünftig auch eine Verbindung mit Netzwerken aufbauen, die eine versteckte SSID haben. Die Aktualisierung für das Surface RT bringt nur eine verbesserte Systemstabilität.

Für das Surface 2 sowie das Surface Pro 2 hat Microsoft im Rahmen des „Patch-Tuesday“ im August 2014 kein Update parat. Besitzer eines dieser beiden Geräte dürfen sich wahrscheinlich im nächsten Monat auf ein Update gefasst machen.

Habt ihr das jeweilige Microsoft Firmware-Update schon heruntergeladen und konntet bereits die Verbesserungen bemerken?

Quelle: Microsoft via winbeta

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung