Neuer Surface 2 Spot - Microsoft bewirbt Windows RT als das neue Windows

Peter Hryciuk

Das Microsoft Surface 2 (ohne RT) aber mit Windows RT 8.1 ist mittlerweile seit einigen Wochen auch in Deutschland auf dem Markt. Bereits in der Vergangenheit hat Microsoft interessante neue Werbespots gezeigt, die sich nicht mehr mit sinnlosem Getanze oder uninteressanten Klick-Geräuschen des Surface Kickstand beschäftigt haben, sondern eben mit den Funktionen, die die Surface Tablet zu etwas Besonderem machen - teilweise auch besseren Tablets.

In letzter Zeit vermarktet Microsoft die neuen Surface Tablets als perfekte Arbeitsgeräte für unterwegs. Wieso auch nicht, der Kickstand mit den zwei Positionen ist sehr praktisch, es gibt die neuen Surface Touch und Type Cover mit beleuchteten Tasten und Office 2013 RT ist auch mit dabei. Einschränkungen gibt es sonst aber bei der Auswahl von weiteren Apps, denn Windows RT 8.1 ist weiterhin auf den Windows Store begrenzt.

Generell möchte Microsoft das RT aus Windows RT nicht mehr sehen. Bei der Einführung vor über einem Jahr waren viele Kunden einfach verwirrt, da man auf einem Windows RT Tablet nicht auch normale Windows Programme installieren kann. Da Office 2013 aber weiterhin im Desktop-Modus läuft und die Kunden so nicht direkt aufgeklärt wurden, hat Windows RT einfach einen schlechten Ruf erhalten. Das lässt sich nun auch nicht so einfach wieder hinbiegen, obwohl Microsoft alles versucht, um Windows RT nicht beerdigen zu müssen.

Da wird nicht nur das erste Surface RT in Surface ohne RT umbenannt, sondern auch die Desktop-Kachel unter Windows RT 8.1 im Auslieferungszustand vom Startbildschirm verbannt. Klar, Microsoft hat viele Funktionen in der neusten Version von Windows RT 8.1 in die Modern UI umgesetzt, doch alle noch nicht. Allen voran natürlich Office 2013 RT, welches weiterhin im Desktop-Modus läuft.

Im neusten Werbespot zum Surface 2 werden nicht nur die Funktionen des Tablets vorgestellt, sondern Windows RT als solches gar nicht erst genannt. Im Spot heißt es nun „das neue Windows„. Gleichzeitig werden aber immer wieder kurze Texte mit Erklärungen eingeblendet, die man so fast nie beachtet. Wirklich aufklären möchte Microsoft nicht mehr, wie uns scheint.

(Link zum YouTube-Video)

Das Surface Pro 2 ist davon natürlich ausgenommen. Es ist eines der schnellsten und bestausgestatteten Windows 8.1 Tablets mit Stylus auf dem Markt. Zudem kann die Akkulaufzeit auch endlich überzeugen.

Was sagt ihr zu diesem Surface 2 Spot?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung