Neues Microsoft-Smartphone mit speziellem Windows Mobile in Entwicklung

Peter Hryciuk

Ist die mobile Version von Windows 10 wirklich am Ende? Microsoft soll an einem neuen „Windows Mobile“ arbeiten, das zusammen mit einem speziellen Smartphone eingeführt wird. Das sind die bisher bekannten Informationen:

Lumia 950 XL im Test.

Microsofts neuer Angriff auf Android und iOS?

Windows Phone und Windows 10 Mobile sind am Ende. Auch wenn Microsoft sich den Misserfolg bisher nicht eingestehen möchte und auf den Business-Sektor setzt, spricht ein Marktanteil von unter einem Prozent eine deutliche Sprache. Seitdem Microsoft keine eigenen Lumia-Smartphones mehr anbietet, sind die Verkaufszahlen eingebrochen – doch es ist wohl nicht endgültig vorbei.

Die Mobile-First-, Cloud-First-Strategie von Microsoft könnte zu einem neuen Windows Mobile führen, das zusammen mit einem komplett neuen Smartphone eingeführt wird. Gleich zwei Quellen von Microsoft sollen bestätigt haben, dass das Unternehmen intern an genau so einem Projekt arbeitet. Es soll eine komplett „neue Erfahrung“ werden, die sich deutlich von der Oberfläche und Bedienung von Windows 10 Mobile unterscheidet und als echtes mobiles Betriebssystem auftritt.

Die Entwicklung des neuen Windows Mobile soll in einem recht frühen Stadium sein, sodass sich alle bisher bekannten Informationen komplett ändern können. Microsoft soll sich im Zuge der Neuentwicklung auch von sämtlichen Silverlight-basierten Apps trennen. Diese sollen mit der neuen Version nicht mehr laufen. Mehr Details sind leider nicht bekannt. Die Entwicklung läuft parallel zur Weiterentwicklung von Windows 10 Mobile – das immerhin mindestens noch ein Update erhalten wird.

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Faltbare Smartphones: Das planen Samsung, Huawei, Sony und Co.

Braucht Microsoft den großen Bruch?

Kann ein neues Windows Mobile, das komplett anders aussieht und funktioniert zum Erfolg werden? Grundsätzlich stehen wir einem dritten mobilen Betriebssystem offen gegenüber. Andererseits handelt es sich hierbei um Microsoft. Man kann nie wissen, welche Entscheidungen das Unternehmen trifft, mit denen gute Produkte komplett zerstört und irrelevant werden. Sollte ein neues Windows Mobile kommen, muss dieses überzeugen und einen „Haben-wollen-Effekt“ auslösen. Die Welt wartet mit Sicherheit nicht darauf, denn es gibt iOS und Android.

Quelle: thurrott

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link