Satya Nadella wird neuer Microsoft-CEO

Marvin Basse

Personalwechsel an der Unternehmensspitze von Microsoft: Satya Nadella, bislang Leiter des Cloud-Bereiches, wird neuer CEO des Redmonder Unternehmens und damit Nachfolger von Bill Gates und Steve Ballmer.

Satya Nadella wird neuer Microsoft-CEO

Microsoft hat einen neuen CEO: Als Nachfolger von Bill Gates und Steve Ballmer wurde am 04.02.2013 Satya Nadella ernannt. Der 46-jährige Elektroingenieur arbeitet bereits seit 22 Jahren bei Microsoft und war zuvor Leiter der Cloud-Sparte beim Redmonder Unternehmen.

Zur Person Satya Nadella

Nadella hatte vor seiner Tätigkeit bei Microsoft bereits bei Sun Microsystems gearbeitet; das Unternehmen wurde mittlerweile von Oracle aufgekauft. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger Steve Ballmer gilt der neue CEO als eher introvertiert, außerdem eilt ihm der Ruf voraus, nicht nur etwas vom „Business“, sondern auch von der dahinter stehenden Technologie zu verstehen.

Satya Nadella wird neuer Microsoft-CEO

Vor Satya Nadella liegen große Aufgaben

In jedem Fall liegen große Aufgaben vor Satya Nadella, denn während das PC-Geschäft und damit auch der Absatz von Microsofts Windows-Betriebssystem schrumpft, wird der Internet- und Mobile-Sektor immer wichtiger. In diesen beiden Segmenten schaffte es Microsoft bislang noch nicht, sich zu etablieren, was sicherlich auch an der Unternehmensführung von Steve Ballmer lag, der diese Segmente eher vernachlässigte. Mit dem neuen CEO Satya Nadella könnte sich daran nun einiges ändern.

Weitere Änderungen in der Microsoft-Führungsstruktur

Neuer Leiter der Cloud-Abteilung wird übrigens Scott Guthrie; außerdem wird Bill Gates als Vorsitzender des Verwaltungsrats zurücktreten und Nadella fortan in technologischen Fragen unterstützen. Neuer Verwaltungsratsvorsitzender wird John Thompson. Dieser war auch mit der Leitung des Ausschusses beauftragt, der einen neuen CEO gesucht und schließlich in Satya Nadella gefunden hat.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung