Surface Phone mit neuen Features erst im April 2017 erwartet

Peter Hryciuk

Microsoft hat sich gestern offiziell zu Windows 10 Mobile bekannt und eine positive Zukunft vorhergesagt, in der auch das Surface Phone eine Rolle spielen dürfte. Das Unternehmen entwickelt neue Smartphones, die für Business-Kunden gedacht sein sollen, während andere Hersteller ebenfalls Geräte auf den Markt bringen könnten, die die weiteren Preisbereiche abdecken. Microsoft lässt sich mit dem Surface Phone aber ordentlich Zeit, denn das volle Potenzial wird wohl erst mit dem Windows 10 Mobile Redstone 2-Update ausgeschöpft.

Continuum für Windows 10 Phones.

Microsoft Surface Phone frühestens in einem Jahr

Microsoft steht zu Windows 10 Mobile und möchte das Smartphones-Betriebssystem auch noch die nächsten Jahre unterstützten und die Marktanteile steigern. Wirklich viel schlechter kann es auch nicht mehr werden, denn die Lumia-Verkäufe sind eingebrochen und so wirklich viel Neues ist von Microsoft auch nicht zu erwarten. Der Umschwung könnte dann tatsächlich mit dem Surface Phone kommen, welches laut neusten Informationen aber nicht schon Anfang 2017 erscheint, sondern erst im April des nächsten Jahres. Zur gleichen Zeit soll auch das Redstone 2-Update von Windows 10 Mobile veröffentlicht werden, welches speziell für dieses Smartphone neue Funktionen mitbringt.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Endlich Konkurrenz für Android und iOS: Sieht so Microsofts neues Smartphone-Betriebssystem aus?

Technisch wäre das Surface Phone zu dem Zeitpunkt in jedem Fall auf dem neusten Stand. Erwartet wird nämlich nicht nur ein Snapdragon 830-Prozessor der kommenden Generation, den Qualcomm noch nicht einmal vorgestellt hat, Microsoft aber schon mit Windows 10 Mobile unterstützt, sowie bis zu 8 GB RAM. Das verspricht natürlich viele interessante Funktionen, die das Smartphone eventuell sogar zu einem Desktop-Ersatz machen könnten. Die Continuum-Funktion soll in jedem Fall ausgebaut und erweitert werden, um das Alleinstellungsmerkmal zu optimieren. In Verbindung mit hochwertigen Materialien und einem schicken neuen Surface-Design könnte das Smartphone in jedem Fall gut ankommen.

Die große Frage bleibt aber, ob sich Windows 10 Mobile bis dahin überhaupt noch hält und Entwickler weiterhin neue Apps und Spiele veröffentlichen. Die Auswahl im Windows 10 Store ist immer noch bescheiden, und große Sprünge werden Entwickler wohl auch nicht mehr tätigen. Das Surface Phone könnte also zu spät dran sein.

Quelle: windowscentral

Acer Switch Alpha 12 bei Amazon*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung