Surface Pro 3: Firmware-Update behebt Akku-Probleme

Peter Hryciuk 3

Microsoft hat es wohl endlich geschafft, das Akku-Problem des Surface Pro 3 zu lösen. Mit dem neusten Firmware-Update vom 29. August 2016 soll das Problem mit der fehlerhaften Kapazität oder dem kompletten Ausfall des verbauten Akkus behoben werden.

Surface Pro 3: Neues Firmware-Update löst Akku-Probleme

Das Surface Pro 3 ist zwar nicht das neuste Windows-Tablet von Microsoft, doch auch dieses Gerät leidet teilweise unter erheblichen Akku-Problemen. Das trifft im Grunde auf jedes Surface-Gerät zu und Microsoft schafft es im Grunde kaum die Probleme wirklich zu lösen und Laufzeiten zu ermöglichen, die man auf den Produktseiten immer noch verspricht. Zumindest die gröbsten Probleme beim Surface Pro 3 möchte Microsoft mit dem neusten System-Firmware-Update 8/29/2016 behoben haben.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Endlich Konkurrenz für Android und iOS: Sieht so Microsofts neues Smartphone-Betriebssystem aus?
Auch interessant: Surface Pro 4 im Test

Viele Besitzer des Surface Pro 3 hatten über ein ganz besonderes Phänomen und Verhalten der Akkus geklagt. Demnach wurde die volle Kapazität der verbauten Energiezellen nicht mehr erreicht. Nun ging man davon aus, dass die Akkus mit der Zeit einfach deutlich an Kapazität verlieren und der Austausch ist bei einem fest verbauten Akku nun einmal nicht so einfach möglich und mit hohen Kosten verbunden. Tatsächlich hat die Firmware aber dafür gesorgt, dass die Akkus nicht mehr voll aufgeladen wurden und demnach auch nicht die volle Laufzeit erreicht haben. Das hat sich wiederum in einer spürbar schlechteren Ausdauer widergespiegelt.

Noch schlimmer ging es aber einigen anderen Surface-Pro-3-Nutzern. Dort hat der Akku einfach komplett ausgesetzt und das Windows-Tablet ließ sich nur noch am Netzteil betreiben. Der Akku war aber auch hier nicht defekt, sondern wurde einfach nicht mehr aufgeladen.

Firmware-Update ab sofort zum Download

Genau diese Fehler, die zumindest laut Microsoft nur bei sehr wenigen Surface-Pro-3-Besitzern vorhanden sein sollen, werden mit dem neusten Update nun gelöst. Wer als ein Surface Pro 3 besitzt und Probleme mit dem Akku hat, sollte das neuste Update über Windows 10 laden und installieren. Gerne könnt ihr dazu dann auch Feedback in den Kommentaren hinterlassen, ob die neue Firmware etwas gebracht hat.

Quelle: Microsoft-Support via mspoweruser

Surface Pro 4 bei Amazon kaufen*

Video: Surface Pro 4 im Test

Surface Pro 4 Test.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung