Surface Pro 4 und Book: Neue Topmodelle mit 1 TB bald in Deutschland erhältlich (Update: Preise)

Peter Hryciuk

Microsoft soll nach monatelanger Verzögerung am 8. Juli endlich auch die beiden Topmodelle des Surface Pro 4 und Surface Book in Deutschland verkaufen. Diese sind besonders interessant für Nutzer, die noch mehr internen Speicher benötigen – dafür aber auch tiefer in die Tasche greifen wollen. Der Verkauf soll am 8. Juli starten.

Update vom 16.06.2016, 13:55 Uhr: Microsoft hat die neuen Topmodelle des Surface Pro 4 und Surface Book mit 1 TB internem Speicher offiziell bestätigt. Der Marktstart findet am 8. Juli in Deutschland statt. Das Surface Pro 4 wird zum Preis von 2.979 Euro angeboten, während das Surface Book auf 3.549 Euro kommt. Beide Surface-Geräte kommen mit 16 GB RAM, das Surface Book mit Nvidia-GPU im Tastatur-Dock. Weitere Änderungen an der Hardware gibt es nicht. Ab dem 24. Juni 2016 können die neuen Modelle vorbestellt werden.

Originalartikel vom 07. Juni 2016:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Endlich Konkurrenz für Android und iOS: Sieht so Microsofts neues Smartphone-Betriebssystem aus?

Surface Pro 4 und Surface Book mit noch mehr Speicher

Das Surface Pro 4 und Surface Book wurden in Deutschland bisher nur mit maximal 512 GB internem SSD-Speicher verkauft. Damit wurde uns das Topmodell mit 1 TB großem Speicher bisher vorenthalten, soll aber laut neusten Informationen in einem Monat auch in Deutschland starten. Microsoft hatte schon beim Surface Pro 4 mit der Zeit immer wieder neue Konfigurationen in Deutschland auf den Markt gebracht und die Auswahl der Modelle so Stück für Stück erhöht. Einen wirklichen Grund, wieso uns einige Konfigurationen vorenthalten wurden, hat das Unternehmen nicht genannt. Nun soll es die jeweiligen Topmodelle mit Core-i7-Prozessoren, 16 GB RAM und 1 TB großen SSDs auch bald in Deutschland geben.

Deutsche Preise bisher noch unbekannt

Mehr als der Termin zum Release der Surface-Pro-4- und Surface-Book-Topmodelle in Deutschland ist aber nicht durchgesickert. Die Euro-Preise werden mit Sicherheit deutlich höher ausfallen als die Preise in den USA, da dort Beträge vor Steuern angezeigt werden.

Preise in USA und Deutschland:

  • Surface Pro 4 mit Core i7, 16 GB RAM und 512 GB SSD für 2.199 Dollar (2.449 Euro)
  • Surface Pro 4 mit Core i7, 16 GB RAM und 1 TB SSD für 2.699 Dollar
  • Surface Book mit Core i7, 16 GB RAM und 512 GB SSD für 2.699 Dollar (2.919 Euro)
  • Surface Book mit Core i7, 16 GB RAM und 1 TB SSD für 3.199 Dollar

Das Surface Pro 4 in der neuen Topkonfiguration würde also mit Sicherheit an die 2.900 bis 3.000 Euro kosten. Beim Surface Book würden wir uns wohl der 3.500-Euro-Marke nähern. Das sind natürlich Preise, die man auch bezahlen möchte. Sobald die offizielle Ankündigung stattgefunden hat, werden wir die Preise ergänzen.

Hinweis: Wer aktuell das Surface Pro 4 kauft, bekommt einen Rabatt von bis zu 250 Euro, das Type Cover und den Wireless Display Adapter kostenlos dazu.

via surfaceinside

Surface Pro 4 im Microsoft Store* Surface Book im Microsoft Store*

Video: Surface Pro 4 vs. Surface Book

Surface Pro 4 vs. Surface Book - Vergleich.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung