Windows 10: Anniversary Update ab dem 2. August erhältlich (Update)

Peter Hryciuk

Microsoft hat soeben offiziell verkündet, dass das Anniversary Update für Windows 10 am 2. August zum Download bereitgestellt wird. Damit kommt es etwas später als zunächst erwartet wurde, verzögert sich aber nur um wenige Tage. Das Update bringt sehr viele neue Funktionen.

Windows 10: Anniversary Update ab dem 2. August erhältlich (Update)

Windows 10: Anniversary Update für den 2. August angekündigt

Update vom 29.06.2016, 14:15 Uhr: Microsoft hat nun offiziell im Windows-Blog bestätigt, dass der Rollout am 2. August beginnt und dann für 350 Millionen Windows-10-Geräte kostenlos zum Download bereitgestellt wird.

Originalartikel vom 28. Juni 2016:

Bisher wurde erwartet, dass das Anniversary Update für Windows 10 genau ein Jahr nach dem Launch des Betriebssystems am 29. Juli erscheint, doch nun hat Microsoft offiziell angekündigt, dass es doch erst der 2. August wird. Damit schafft man einige Tage Luft zwischen dem Ende des kostenlosen Upgrades auf Windows 10 für Nutzer von Windows 8 und Windows 7 und hat dann wieder die vollen Kapazitäten auf den Servern, um die mittlerweile über 300 Millionen Windows-10-Geräte mit neuen Funktionen und Features zu versorgen.

windows 10 anniversary update blog

Der Artikel mit der Ankündigung wurde wohl etwas zu früh veröffentlicht und steht nicht mehr online, doch wir haben natürlich einen Screenshot angelegt. Im offiziellen Windows-Blog von Microsoft war sowieso nur die Überschrift zu lesen, der Inhalte sollte wohl später folgen. Die Ankündigungen des Unternehmens erscheinen meist erst so gegen 19 Uhr deutscher Zeit.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Faltbare Smartphones: Das planen Samsung, Huawei, Xiaomi und Co.

Was erwartet uns mit dem Windows 10 Anniversary Update?

Wer auf Windows 10 umgestiegen ist, hat die Entwicklung des Betriebssystems in den letzten Monaten sicher mitbekommen. In unzähligen Previews hat Microsoft kommende Neuerungen und Funktionen vorab intensiv getestet, damit es keine Probleme beim finalen Umstieg auf die neue Version gibt. Es wird Änderungen für das Startmenü, neue Funktionen für Microsoft Edge und ganz neu auch Windows Ink geben. Wer sich vorab mit dem Anniversary Update beschäftigen möchte, kann unseren umfangreichen Artikel dazu lesen.

Was kostet das Anniversary Update für Windows 10?

Microsoft hat schon vor wenigen Wochen angekündigt, dass das Anniversary Update für Nutzer von Windows 10 ebenfalls kostenlos sein wird. Wer aber Windows 7 oder Windows 8 nutzt und das kostenlose Upgrade auf Windows 10 bis zum 29. Juli 2016 nicht durchführt, der wird natürlich zukünftig zahlen müssen.

Quelle: Windows-Blog

Surface Pro 4 bei Amazon kaufen *

Video: Zehn Gründe für das Windows-10-Upgrade

Windows 10: Zehn Gründe für das Upgrade.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung