Microsoft hat für Windows 10 ein neues kumulatives Update mit der Build 10586.122 zum Download veröffentlicht und damit einige Fehler beseitigt. Das Update steht für die normale Version des Betriebssystems zum Download bereit und installiert sich unter Windows 10 Home mit der Zeit automatisch. Insgesamt soll das System dadurch noch besser laufen. Bleibt nur zu hoffen, dass keine Fehler integriert wurden.

Windows 10: Kumulatives Update Build 10586.122

Das neuste kumulative Update für Windows 10 mit der Versionsnummer 10586.122 steht ab sofort zum Download bereit und wird über die integrierte Update-Funktion des Betriebssystems verteilt. Unter Windows 10 Home wird das Update mit der Zeit automatisch installiert. Pro-Nutzer können die Installation verzögern und abwarten, ob nicht eventuell doch noch Fehler auftauchen, die zu Problemen führen könnten. Es gibt keine neuen Funktionen und keine Verbesserungen bei der Sicherheit.

Folgende Optimierungen gibt es mit dem neuen Windows 10-Update:

  • Verbesserte Zuverlässigkeit des Betriebssystems und vielen Bereichen wie der Update-Installation, der Authentifizierung aus dem Ruhezustand, Windows Hello, Miracast, Microsoft Edge-Browser usw.
  •  Verbesserte Leistung im Windows Store, Standby, NetLogon usw.
  • Besser Unterstützung für externe Geräte wie Wearables, Displays und Drucker
  • App-Einstellungen werden richtig zurückgesetzt, wenn die Informationen durch die Registry fehlerhaft waren
  • Favoriten gehen nun nicht mehr verloren
  • Diverse Probleme bei Apps behoben, die nicht starten, sich updaten lassen oder In-App-Käufe zulassen wollen
  • Die Qualität von Cortana wurde verbessert
  • Verbesserte Unterstützung für Apps, neue Schriften, Grafken, den Flugzeugmodus, Touch-Displays usw.

Insgesamt hat Microsoft mit dem März-Update von Windows 10 also die Qualität des Betriebssystems im Hinblick auf die Performance, Funktion und Zuverlässigkeit gesteigert. Wenn das ohne Probleme funktioniert, dann ist das absolut zu begrüßen.

Windows 10 USB-Stick bei Amazon

Habt ihr das Windows 10-Update mit der Build 10586.122 schon installiert?

Quelle: Microsoft Update-History

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Endlich Konkurrenz für Android und iOS: Sieht so Microsofts neues Smartphone-Betriebssystem aus?

Video: Windows 10 - Hey Cortana

Windows 10 How-To: Hey Cortana

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.