Windows 10: Marktanteile im Mai erneut deutlich gestiegen

Peter Hryciuk

Microsoft kann sich weiter freuen, denn auch im Mai hat das neue Windows-10-Betriebssystem ordentlich Marktanteile gewonnen und damit wieder einen Schritt in die richtige Richtung getan. Das Interesse an Windows 10 könnte im Hinblick auf die auslaufende Aktion mit dem kostenlosen Upgrade noch stärker werden.

Windows 10: Marktanteile im Mai erneut deutlich gestiegen

Windows 10 auf dem Weg zu 20 Prozent Marktanteil

Mit Windows 10 könnte Microsoft einen Meilenstein erreichen, den der Vorgänger Windows 8 nie erreicht hatte – nämlich einen Marktanteil von über 20 Prozent. Bereits im vergangenen Monat Mai kam das neue Betriebssystem auf einen Marktanteil von 17,48 Prozent und konnte sich somit innerhalb von einem Monat von 15,34 Prozent steigern. Wenn der Trend anhält, könnte Windows 10 bereits in vier bis sechs Wochen auf über 20 Prozent Marktanteil anwachsen, noch bevor das kostenlose Upgrade für Windows 7 und Windows 8 Ende Juli abläuft. Bis dahin dürfte der Andrang aber noch größer werden, wie zuletzt ein Bericht aufgezeigt hat. Seitdem die letzten drei Monate der kostenlosen Möglichkeit zum Upgrade von einem alten Betriebssystem angelaufen sind, ist auch das Interesse an Windows 10 ordentlich gestiegen. Andererseits geht Microsoft nun auch noch aggressiver vor, um Windows 10 auf die älteren Geräte mit Windows 7 und Windows 8 zu bekommen.

windows 10 marktanteile mai 2016 marketshare

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Faltbare Smartphones: Das planen Samsung, Huawei, Xiaomi und Co.

Windows 7 weiterhin unangefochten an der Spitze

Windows 7 ist mit einem Marktanteil von 48,57 Prozent weiterhin an der Spitze. Im Vergleich zum Vormonat hat das Betriebssystem von 47,82 Prozent auch nur wenig verloren. Die meisten Umsteiger gab es bei Windows 8 und Windows 8.1. Das würde dafür sprechen, dass immer mehr Nutzer das Upgrade durchgeführt haben. Wenn das Interesse weiter anhält, könnte Windows 10 auch in den kommenden Monaten ordentlich zulegen. Bei Windows XP tut sich weiterhin nur wenig. Der Marktanteil ist zwar etwas gefallen, doch das alte Betriebssystem hält sich immer noch bei über 10 Prozent.

Dieser Monat könnte richtig spannend werden, denn mit etwa Glück könnte Windows 10 dann schon an den 20 Prozent kratzen.

Quelle: Marketshare via stadt-bremerhaven

Video: Windows 10 Wachstum

Windows 10 Wachstum.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung