Windows 10: Marktanteile nach einem Jahr kostenlosem Upgrade

Peter Hryciuk

Das Upgrade auf Windows 10 ist nicht mehr kostenlos für Nutzer von Windows 7 und Windows 8.1 erhältlich und damit lohnt ein Blick auf die Marktanteile, die nach einem Jahr kostenlosem Upgrade nun wirklich von Microsoft erreicht wurden.

Windows 10: Zehn Gründe für das Upgrade.

Marktanteile von Windows 10 weiter gestiegen

Das Interesse am kostenlosen Upgrade auf Windows 10 ist zum Ablauf der Aktion nochmals deutlich angestiegen, sodass das neue Betriebssystem nach einem Jahr nun einen Marktanteil von 21,13 Prozent erobern konnte. Im Juni lag Windows 10 noch bei 19,14 Prozent. Damit hat Microsoft nochmals um fast genau zwei Prozent zugelegt und wieder einige neue Systeme für sich gewonnen. Vor einigen Wochen war Windows 10 auf 350 Millionen Endgeräten aktiv im Einsatz. Nun müsste sich Windows 10 langsam aber sicher auf die 400 Millionen zubewegen. Das Interesse an dem Betriebssystem dürfte durch die nicht mehr vorhandene Möglichkeit zur kostenlosen Installation abflachen, wobei es immer noch einen Weg gibt, Windows 10 kostenlos als Upgrade zu installieren.

windows 10 marktanteile juli 2016

Marktanteile verloren haben dabei in erster Linie Windows 8, Windows 8.1 und Windows 7. Zugelegt hat überraschenderweise das mittlerweile schon veraltete Windows-XP-Betriebssystem. Mac OS X hat ebenfalls leicht Marktanteile verloren, was aber eher an den zuletzt nicht so rosigen Verkaufszahlen der Macs liegen dürfte, statt an einem Umstieg auf Windows-10-Geräte.

Microsoft liegt damit aber trotzdem nicht im Plan und kann die erhoffte Anzahl von Windows-10-Systemen bis 2018 nun nicht mehr erfüllen. Durch den Wegfall der Aktion wird der Umstieg auf Windows 10 nun auch teurer. Entweder man muss den vollen Preis für das Upgrade zahlen oder ein neues System mit Windows 10 kaufen. Das könnte dafür sorgen, dass das Interesse an dem neuen System abflacht und die Marktanteile im kommenden Monat nicht mehr so stark steigen. Deswegen wird der Blick auf die Zahlen Anfang September auch so wichtig für Microsoft, ob die Marktanteile nun stagnieren, steigen oder eventuell sogar fallen. Wir werden natürlich berichten.

Quelle: marketshare

  Windows 10 USB-Stick bei Amazon *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung