Windows 10 Mobile: Erweiterungen für den Edge-Browser geplant

Peter Hryciuk

Windows 10 Mobile steht zwar nicht im Fokus von Microsoft, soll aber wohl die gleichen Funktionen erhalten, die man vom PC und Windows 10 kennt. Seit wenigen Tagen ist es möglich, erste Erweiterungen für den Microsoft-Edge-Browser über den Windows Store zu installieren. Diese Funktion ist wohl auch für die mobile Version geplant, wie eine Roadmap von Microsoft nun enthüllt hat.

Microsoft Edge Erweiterungen - Installation.

Microsoft Edge für Windows 10 Mobile erhält Erweiterungen

Erst mit den Erweiterungen dürfte der Microsoft Edge-Browser für die Windows-10-Nutzer zur Option werden, denn damit lässt sich der Funktionsumfang sinnvoll erweitern. Genau diese Erweiterungen soll es zukünftig auch für Windows 10 Mobile geben. Auch dort ist der Edge-Browser vorinstalliert und öffnet die angeklickten Links direkt. Eine geleakte Roadmap soll nun bestätigen, dass die Entwicklung in jedem Fall geplant ist. Wann der Release und die Integration aber stattfinden, ist bisher nicht bekannt. Damit könnte man auch Windows 10 Mobile beispielsweise mit einem Adblocker für den Browser ausstatten oder weitere Add-ons installieren.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Endlich Konkurrenz für Android und iOS: Sieht so Microsofts neues Smartphone-Betriebssystem aus?

Es wird natürlich interessant sein zu sehen, wie umfangreich die Erweiterungen für den Edge-Browser unter Windows 10 Mobile überhaupt ausfallen können. Microsoft kontrolliert den Zugang zu den Funktionen und kann demnach selbst bestimmen, welche Add-ons überhaupt angeboten werden. Ein Adblocker würde sicher noch Sinn machen, doch wenn man zu viele Erweiterungen installiert, dann könnte die Leistung auch negativ beeinflusst werden.

Bevor Microsoft diese Funktion in Windows 10 Mobile aber einführt, werden wir diese mit Sicherheit im Insider Programm testen können. Zu früh würden wir nicht damit rechnen, denn selbst die Erweiterungen für Windows 10 werden jetzt erst langsam aber sicher getestet, bevor die Einführung mit dem Anniversary Update im Juli folgt.

Quelle: winbeta

Microsoft Lumia 950 Dual-SIM bei Amazon*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung