Windows 10 Mobile: Neue Preview verkürzt Akkulaufzeit bei einigen Lumias

Peter Hryciuk

Microsoft hat einen neuen Build 14371 von Windows 10 Mobile im Fast Ring des Insider Programms zum Download bereitgestellt und dort nicht nur sehr viele Fehler behoben, sondern auch neue Probleme integriert – die bei einigen Lumia-Smartphones für eine verkürzte Akkulaufzeit sorgen.

Windows 10 Mobile: Preview Build 14371 zum Download

Die Entwicklung von Windows 10 Mobile kommt gut voran und Microsoft hat bei dem neuen Build 14371 mit „Tap to Pay“ auch eine Funktion integriert, die in Deutschland leider nicht genutzt werden kann. Das Bezahlen per NFC kann nur in den USA verwendet werden und ist für uns leider nicht relevant. Da hängt Windows 10 Mobile weit hinter Android und iOS zurück – obwohl in Deutschland sowieso sehr wenig kontaktlos bezahlt wird.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Endlich Konkurrenz für Android und iOS: Sieht so Microsofts neues Smartphone-Betriebssystem aus?
Auch interessant: Microsoft Lumia 950 XL Test

Akkulaufzeit wird negativ beeinflusst

Tester, die ein Lumia 930, Lumia 830 oder Lumia 1520 besitzen, sollten das Update auf den Build meiden. Microsoft untersucht aktuell ein Problem mit dem Prozessor, welches auch die Akkulaufzeit beeinflusst. Dadurch könnten die Smartphones nicht mehr so lange halten, wie man es bei früheren Versionen gewohnt war.

Weitere Probleme in der neuen Preview

Microsoft möchte den Speicherplatz für Backups in OneDrive reduzieren und ändert mit dieser Version das System. Wer also das Update auf den Preview Build 14371 von Windows 10 Mobile durchführt, wird keine Sicherung einer alten Version aufspielen können. Weiterhin kann es zu Abbrüchen beim WLAN kommen. Das könnte sich natürlich auch negativ auf die Nutzbarkeit des Smartphones auswirken und einen höheren Datenverbrauch der mobilen Verbindung zur Folge haben.

Es wurden aber auch Fehler behoben

Die neue Windows 10 Mobile Preview Build 14371 bringt natürlich nicht nur neue Fehler, sondern behebt auch viele Probleme, die im Vergleich zur letzten Version aufgetaucht sind. Im Endeffekt sind das aber nur sehr viele Kleinigkeiten, die die Bedienung optimieren. Die Probleme überwiegen und so sollte man diese Version eventuell doch eher meiden.

Quelle: Windows-Blog

Microsoft Lumia 950 Dual-SIM bei Amazon kaufen*

Video: Microsoft Lumia 950 XL mit Windows 10 Mobile im Test

Lumia 950 XL im Test.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung