Microsoft hat soeben die Windows 10 Mobile Build 10586.122 im Slow und Preview Ring des Insider Programms zum Download bereitgestellt. Die finale Version, die als Update für Windows Phone 8.1 schon ewig erwartet wird, lässt weiterhin auf sich warten. Aktuell schweigt sich Microsoft zu dem Thema aus und lässt die Nutzer damit weiterhin im Dunkeln. Dafür soll die neue Preview einige Verbesserungen bringen.

Windows 10 Mobile: Preview Build 10586.122

Während im Fast Ring des Insider Programms von Windows 10 Mobile bereits Previews des nächsten Redstone-Updates zum Download angeboten werden, gibt es nun für die Nutzer des Slow und Preview Rings ein kumulatives Update auf die Build 10586.122, welches heute auch für alle Nutzer von Windows 10 zum Download bereitgestellt wurde. Damit bringt man beide Versionen auf den gleichen Stand - hält Windows 10 Mobile aber weiterhin im Preview-Programm.

Diese neue Version unterstützt nun auch vier weitere Windows 10 Mobile-Smartphones: MCJ Madosma Q501, BLU Win HD W510U, BLU Win HD LTE X150Q und ALCATEL ONETOUCH Fierce XL. Diese können ab sofort auch Previews von Windows 10 Mobile empfangen.

Folgende Neuerungen bringt die Build 10586.122:

  • Verbesserte Eingabe von Kanji in Cortana
  • Thumbnails werden bei Videos im Portrait-Modus schneller angezeigt
  • Verbesserte Internetfreigabe bei einigen Providern
  • Word Flow wird in Microsoft Edge nun nicht mehr blockiert auf einigen Seiten
  • Die Möglichkeit zur Schließung aller Tabs soll nun gegeben sein
  • Verbesserte IMS-Registrierung in bestimmten Netzen
  • Verbesserte Synchronisation von E-Mails im WLAN
  • Verbesserte Verbindungsprofile bei Dual-SIM-Smartphones
  • Optimierte Hintergrundprozesse sollen die Laufzeit erhöhen
  • Videoqualität bei Aufnahmen auf der Speicherkarte soll verbessert worden sein
  • Die Qualität des Tons bei der Aufnahme wurde in einigen Situationen verbessert
  • Allgemeine Verbesserungen in der Performance, Stabilität und Zuverlässigkeit
  • Die Zuverlässigkeit des Alarms wurde erhöht

Wenn Fast Ring- Nutzer diese Version ausprobieren wollen, müssen diese zunächst zurück zu Windows Phone 8.1  und dann das Update über das Insider Programm auf Windows 10 Mobile durchführen.

Microsoft Lumia 650 bei Amazon

Habt ihr die Windows 10 Mobile Build 10586.122 bereits installiert?

Quelle: Windows Blog

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Endlich Konkurrenz für Android und iOS: Sieht so Microsofts neues Smartphone-Betriebssystem aus?

Video: Microsoft Lumia 650

Lumia 650 Produktvideo

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.