Microsoft arbeitet aktuell an einer neuen App für Windows 10 Mobile, mit der man zukünftig seinen Windows 10-PC mit dem Smartphone entsperren kann. Die neue App ist bereits im Windows Store aufgetaucht, steht dort aber nur Mitarbeitern von Microsoft zum Download zur Verfügung, die an der App arbeiten und diese im Gebrauch testen. Die Beschreibung gibt aber bereits Aufschluss darüber, was uns erwartet.

Windows 10-PC per Smartphone entsperren

Microsoft hat mit Windows 10 und der Windows Hello-Funktion neue Methoden zur Anmeldung am PC und an Smartphones eingeführt. Der Login mit dem eigenen Gesicht oder über den Fingerabdruckscanner ist bei Windows 10-Endgeräten kein Problem mehr. Dafür benötigt es aber neue Hardware, die nicht jeder Nutzer bereit ist zu bezahlen - und das ist Microsoft auch bewusst. Genau aus diesem Grund arbeitet das Unternehmen an alternativen Methoden, mit der die sichere Anmeldung am PC auch mit vorhandener Hardware möglich ist.

Genau da kommt die Phone Sign-in App ins Spiel, die als Beta im Windows Store aufgetaucht ist. Per Bluetooth-Verbindung lässt sich ein in der Nähe befindlicher PC, mit dem man zuvor schon Kontakt hatte, ganz einfach vom Smartphone entsperren. Man muss nur den entsprechenden PC auswählen und bekommt sofort Zugriff.

Microsoft Phone Sign-in Beta App

Doch das ist erst der Beginn, denn die App soll zukünftig noch um viele Funktionen erweitert werden. Dazu gehört die Unterstützung von Microsoft-Accounts, eine Möglichkeit zur Anmeldung an Browsern und VPNs, die Möglichkeit einmalige Codes zur Anmeldung zu generieren und vieles mehr.

Das alles muss natürlich möglichst sicher sein, sonst könnte sich jeder Nutzer einfach per Bluetooth an einem beliebigen PC anmelden. Demnach sollte sich Microsoft auch die Zeit zur Entwicklung nehmen, die dafür benötigt wird. Zudem bleibt zu hoffen, dass die Phone Sign-in App auch für Android und iOS angeboten wird. Windows 10 Mobile-Nutzer gehören eher der Minderheit an.

Quelle: Windows Store via stadt-bremerhaven, @h0x0d

Microsoft Lumia 550 bei Amazon

Video: Windows Hello

Windows 10 How-To: Windows Hello

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.