Windows Phone: Marktanteil fast halbiert - Android & iOS legen zu

Peter Hryciuk 4

Der Marktanteil von Smartphones, die im 3. Quartal 2015 mit dem Windows Phone Betriebssystem von Microsoft verkauft wurden, hat sich im Vergleich zum Vorjahr fast halbiert. Windows Phone kommt laut einem Bericht von Gartner nur noch auf 1,7%, liegt damit aber weiterhin auf dem dritten Platz hinter Android und iOS. Die Smartphoneverkäufe der mit Googles und Apples Betriebssystem laufenden Endgeräte sind hingegen gestiegen. Das BlackBerry OS musste auch herbe Einschnitte hinnehmen.

Windows Phone Marktanteil deutlich gesunken

Die aktuellen Zahlen von Gartner geben einen guten Überblick darüber, wie sich die Betriebssysteme auf Smartphone aktuell verteilen. Im 3. Quartal 2015 wurden demnach über 352 Millionen Smartphones verkauft. Microsoft konnte sich mit Windows Phone nur einen kleinen Anteil sichern und kommt mit 5,87 Millionen verkauften Smartphones nur noch auf 1,7%. Im Vorjahr hat man im gleichen Quartal knapp über 9 Millionen Smartphones abgesetzt und konnte sich so einen Marktanteil von 3% sichern. Der Fokus auf Low-End-Smartphones hat wohl nicht den erhofften Erfolg gebracht. In diesem Quartal werden erstmals Windows 10 Mobile Smartphones auf den Markt kommen. Deswegen wird es interessant sein zu sehen, ob das Lumia 950, Lumia 950 XL und Lumia 550 steigende Verkaufszahlen bringen können.

gartner q3 2015 smartphone betriebssystem verkaufszahlen

Im Vergleich dazu konnte Android weiter zulegen. Smartphones mit dem Betriebssystem haben im letzten Quartal insgesamt 84,7% der Verkäufe ausgemacht. Apples iPhones kamen auf 13,1%. BlackBerry muss weitere Verluste verkraften. Im letzten Quartal wurden weniger als 1 Million Smartphones mit BlackBerry OS verkauft. Zukünftig setzt das Unternehmen auf Android mit dem BlackBerry Priv.

Kann Windows 10 Mobile die Verkaufszahlen steigern?

Windows 10 Mobile ist fertig und erste Smartphones gehen in Kürze in den Verkauf. Es wird zudem Updates für die bisherigen Modelle geben. Demnach wird man abwarten müssen, ob so die Verkaufszahlen gesteigert werden können. Die Fans von Windows haben immerhin nun die Wahl ein neues High-End-Modell zu kaufen, welches im letzten Jahr einfach ausgelassen wurde. Das Surface Phone könnte die Verkaufszahlen weiter steigern, wenn die Erwartungen daran erfüllt werden.

Lumia 950 XL mit kostenlosem Display Dock vorbestellen*

Was sagt ihr zu den aktuellen Verkaufszahlen?

Quelle: gartner via liliputing

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung