Xbox One: Features des Anniversary Updates vorgestellt

Peter Hryciuk

Microsoft hat heute das „Sommer Update“ für die Xbox One angekündigt und die Features des Anniversary Updates enthüllt. Dieses Update wird in den kommenden Tagen an erste Tester verteilt, die dann wiederum die neuen Funktionen vorab ausprobieren können. Der Funktionsumfang wird dabei deutlich gesteigert.

Xbox One: Anniversary Update mit neuen Features

Xbox One: Features des Sommer Updates.

Cortana schafft es auf die Xbox One

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Endlich Konkurrenz für Android und iOS: Sieht so Microsofts neues Smartphone-Betriebssystem aus?

Nachdem Microsoft die Sprachassistentin Cortana zunächst auf Smartphones und dann auf PCs gebracht hat, ist die Xbox One die nächste Station. Mit dem Sommer Update wird Cortana essenzieller Bestandteil der Xbox One. Über bestimmte Sprachbefehle lassen sich viele Funktionen direkt erreichen. Der Nutzer muss sich aber etwas umgewöhnen, denn die Konsole wird nach dem Update mit „Hey Cortana“ angesprochen. Das soll dafür sorgen, dass eine gewisse Einheitlichkeit erreicht wird. Man kann nur hoffen, dass nicht bei jedem Sprachbefehl gleich der Windows-10-PC und das Smartphone auch sofort reagieren. Ausgeschlossen werden kann das nämlich nicht wirklich.

Xbox One Anniversary Update Sommer Cortana

Erfreulicherweise werden die Tester des Sommer-Updates auch in Deutschland Cortana nutzen können. Unterstützt werden die USA, England, Frankreich, Italien, Spanien und eben auch Deutschland.

Spiele-Bibliothek wird optimiert

Microsoft wird mit dem Sommer-Update die Spiele-Bibliothek überarbeiten. Ziel ist es, eine einfachere Bedienung zu schaffen. Zukünftig bekommt man mehr auf einen Blick gezeigt, kann die zur Installation bereitstehenden Titel sofort sehen und seine Spiele auch besser finden. Zudem wird es mehr Informationen zu den einzelnen Titeln geben.

Xbox One Anniversary Update Sommer Spiele

Freunde über Facebook finden

Microsoft übernimmt den „Facebook Friend Finder“ von der Windows-App zur Xbox One. Ab sofort kann man seine Freunde, mit denen man über Facebook verbunden ist, noch leichter direkt über die Xbox One finden und gemeinsam spielen.

Mehr Möglichkeiten zum Teilen von der Xbox One

Xbox One Anniversary Update Sommer Spiele teilen

Was zählen die besten Erfolge, wenn man diese nicht mit der Community und Freuden teilen kann. Deswegen wird es mit dem neuen Update noch einfacher sein, Screenshots, Aufzeichnungen und Erfolge zu teilen. Im Endeffekt bekommt man so auch mehr Kontrolle über die Inhalte, die von der Xbox One veröffentlicht werden.

Xbox-App und Windows-10-Gaming

  • GameDVR-Videos könne nun mit jedem Programm bearbeitet und dann wieder über die Xbox One geteilt werden
  • Die GameDVR-Videos können nun direkt vom Profil aus verwaltet werden
  • Videos können nun mit maximal 60 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet werden
  • Über die Xbox-App lassen sich Videos und Screenshots direkt auf Twitter teilen
  • Die „Windows-Game-Bar“, die man per Windows + G aufruft, unterstützt nun weitere Spiele, die im Vollbildmodus laufen

Xbox One und Xbox-App

Xbox One Anniversary Update Sommer Live

  • PC-Spiele werden zukünftig auch in Xbox Live angezeigt. So hat man eine bessere Übersicht, wenn Freunde am PC oder der Xbox One spielen. Weiterhin lässt sich dadurch auch miteinander chatten
  • Der Windows Store findet den Weg auf die Xbox One. Damit nähern sich Windows-10-PCs und die Xbox One weiter an. Es wird aber nicht den vollen Umfang geben

Xbox One Anniversary Update Sommer

Wie bei jeder Preview können aber auch hier noch Fehler enthalten sein. Die ersten Einladungen zur neuen Version werden bereits verschickt und so kommen Schritt für Schritt immer neue Funktionen und Tester hinzu.

Quelle: Xbox Wire

Xbox One bei Amazon kaufen*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung