Xbox One: Microsoft will mit mehr Exklusiv-Spielen in die Schlacht ziehen

Michael Sonntag

Im Gegensatz zu Sony und Nintendo hat Microsoft in den letzten zwei Jahren den Flügel seiner Exklusiv-Spiele etwas vernachlässigt. Das wird sich jetzt ändern, sagt ein Indie-Entwickler via ResetEra.

Wollen Sony oder Nintendo exklusive Spiele herausbringen, fragen sie einfach bei ihren internen Studios an. Microsoft hat dafür immer externe Entwickler zur Seite geholt, sogar namhafte wie Crytek oder Insomniac Games.

Sunset Overdrive gehört neben Ryse - Son of Rome zu einem der wenigen exklusiven Xbox One-Titel:

Sunset Overdrive Launch-Trailer.mp4.

Aber das Unternehmen vergaß diesen Zweig weiterauszubauen, weshalb die Xbox One 2016 und 2017 den exklusiven Publikumslieblingen anderer Konsolen nichts entgegenzusetzen hatte, so zum Beispiel dem PS4-exklusiven Horizon Zero Dawn.

Nein, das Unternehmen will der Konkurrenz diesen Markt nicht länger überlassen, teilte kürzlich ein anonymer Indie-Entwickler auf ResetEra mit. Der Entwickler arbeite nach eigenen Angaben für Flashbulb Games, die für Spiele wie Trailmakers verantwortlich sind.

Ohne zu sehr ins Detail zu gehen, ich weiß mit Gewissheit, dass Microsoft das Scheckbuch gezückt hat und sich derzeit aktiv auf der Suche nach kleineren wie größeren Titeln befindet, die exklusiv für die Xbox erscheinen können - komplett oder zeitexklusiv“, schrieb er.

Die Auswahl ist überschaubar, aber mit einem cleveren Schachzug hat sich Microsoft PUBG ins exklusive Boot geholt:

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Die 4 restlichen Xbox One-Exclusives für 2017

Es ist unklar, ob Flashbulb Games selbst zu den Entwicklern gehört, in die das Unternehmen investieren will. Sollte es stimmen, kannst du aber damit rechnen, dass Microsoft auf der E3 2018 ihre neuen Geschütze vorstellen wird. Welches Spiel sollte für dich dabei sein? Sag uns deine Meinung!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung