Moto G4 und G4 Plus: Neue Fotos zeigen Vorder- und Rückseite

Philipp Gombert

In letzter Zeit verdichten sich die Gerüchte um das kommende Moto G. Demnach soll das Smartphone in zwei Varianten erscheinen, darunter ein Plus-Modell. Nun sind Bilder aufgetaucht, die das Gerät angeblich von vorne und hinten zeigen.

Moto G4 und G4 Plus: Neue Fotos zeigen Vorder- und Rückseite

Zum Thema: das Moto G4 Plus im Test auf GIGA.DE

Die Fotos stammen aus einem chinesischen sozialen Netzwerk. Die Front ist dabei recht unauffällig, am unteren Rand befindet sich ein quadratischer Button, wobei die Kanten leicht abgerundet sind. Ob in der Taste ein Fingerabdrucksensor integriert ist, muss sich zur offiziellen Präsentation herausstellen. Ein weiteres Foto der Rückseite zeigt das Kameramodul: Sensor und Blitz sind dabei vertikal platziert und heben sich offenbar leicht von der Oberfläche ab. Weitere Besonderheiten sind auf beiden Bildern nicht zu erkennen. Zudem ist nicht klar, ob das Moto G4 oder G4 Plus zu sehen ist.

Fotos entsprechen bisherigen Leaks

Vor wenigen Tagen veröffentlichte Evan Blass — besser bekannt als @evleaks — auf Twitter bereits ein Bild des Moto G4 Plus, das ebenfalls einen quadratischen Button an der Front zeigt. Damit stimmen die beiden Leaks in dieser Hinsicht überein.

Anders als es die Bezeichnung vermuten lässt, sollen das Moto G4 und G4 Plus die gleiche Displaygröße besitzen. Dafür sind Unterschiede hinsichtlich der Kamera zu erwarten: Während das Moto G4 Plus angeblich mit einer 16-MP-Knipse ausgestattet ist, sind es beim kleineren Modell offenbar nur 13 MP. Ob es weitere Unterschiede gibt, muss sich noch zeigen. Preislich soll das Moto G4 bei 240 Euro liegen, das G4 Plus bei 280 Euro. Anscheinend werden beide Smartphones im Mai vorgestellt, bis dahin sind alle Angaben ungewiss.

Quelle: Nowhereelse

Moto G (2015) bei Amazon kaufen * Moto G (2015) mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: Moto G (2015) im Unboxing

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Faltbares Motorola RAZR: So schön könnte die Rückkehr des Kult-Handys aussehen.

Moto G (2015) im Unboxing.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung