Ab heute bei Aldi: Motorola-Handy Moto E5 zum günstigen Preis erhältlich – lohnt sich der Kauf?

Peter Hryciuk 1

Aldi Nord und Aldi Süd verkaufen ab heute mit dem Motorola Moto E5 ein großes und günstiges Android-Handy. Wir verraten euch, ob sich der Kauf lohnt und ob es das Smartphone nicht woanders günstiger gibt.

Aldi-Handy: Motorola Moto E5 mit riesigem Display

Motorola Moto E5: Highlights des Android-Smartphones.

Wer aktuell ein günstiges Android-Smartphone sucht, der könnte ab dem 13. Dezember bei Aldi fündig werden. Der Discounter verkauft das mit 5,7 Zoll in der Diagonale messende Handy zum Preis von nur 129 Euro. Bei so einem Preis darf man bei der Ausstattung keine Wunder erwarten. Deswegen nachfolgend die wichtigsten Spezifikationen im Überblick:

  • 5,7-Zoll-HD-Plus-Display im 18:9-Seitenverhältnis und 1.440 x 720 Pixeln
  • Snapdragon 425 Quad-Core-Prozessor
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher + microSD-Slot bis maximal 128 GB
  • 4.000-mAh-Akku mit Schnellladefunktion
  • 13-MP-Hauptkamera
  • 5-MP-Frontkamera
  • LTE
  • Dual-SIM-Funktion (Nano-SIM-Karten)
  • Fingerabdrucksensor
  • Android 8.0 Oreo

Das ist für den veranschlagten Preis schon nicht schlecht. Besonders der riesige Akku dürfte dafür sorgen, dass das Moto E5 ein echter Dauerläufer ist. Bei der Bildqualität der Kamera darf man nicht zu viel erwarten – auch wenn Motorola die Foto-Qualitäten im obigen Werbevideo in den Fokus rückt. Als Betriebssystem ist Android 8.0 Oreo vorinstalliert und dabei könnte es bleiben. Obwohl das Smartphone in diesem Jahr auf den Markt gekommen ist, gibt es noch keine Informationen zu einem Update Android 9 Pie. Dafür hat Motorola die Oberfläche kaum angepasst, was gut für die Performance ist.

Diese Smartphones verkaufen sich aktuell am besten:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top-10-Handys: Aktuelle Smartphone-Bestseller in Deutschland.

Motorola Moto E5 bei Aldi: Lohnt sich der Kauf?

Wenn man rein auf den Preis des Handys achtet, dann ist das Motorola Moto E5 für 129 Euro bei Aldi am günstigsten erhältlich. Andere Anbieter verlangen. Die technische Ausstattung und insbesondere der interne Speicher und RAM sind aber sehr stark limitiert. Honor-Smartphones wie das Honor 7A besitzen im Grunde die gleiche Ausstattung und kosten nur . Das noch bessere Honor 7C gibt es regelmäßig im Angebot für etwa 130 Euro. Dann aber mit einer stark angepassten Oberfläche und einem kleineren Akku. Wer also ein recht pures Android-Smartphone sucht, ist mit dem Motorola Moto E5 bei Aldi gut bedient und bekommt wie immer die Aldi-Talk-SIM-Karte mit 10 Euro Guthaben kostenlos dazu.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link