Das Moto Z ist das perfekte Smartphone für Weinliebhaber

Kaan Gürayer

Motorolas Moto Z lässt sich mit Erweiterungsmodulen nicht nur funktional aufrüsten, die sogenannten „StyleMods“ geben dem neuen Flaggschiff auch einen unterschiedlichen Look. Neue Bilder zeigen die Rückseiten, die unter anderem aus Leder und Kork bestehen. 

Am 9. Juni wird Lenovo, mittlerweile Mutterkonzern von Motorola, das Moto Z offiziell vorstellen. Beim neuen Spitzenmodell geht das chinesische Unternehmen neue Wege: Mithilfe der „MotoMods“ können Nutzer das Smartphone mit neuen Funktionen ausrüsten.

Neben der funktionalen Erweiterung wird es offensichtlich auch weitgehende Möglichkeiten zur Personalisierung des Moto Z geben. Die asiatische Motorola-Fanseite hellomotoHK hat Bilder veröffentlicht, die verschiedene Rückseiten für das Moto Z zeigen. Diese „StyleMods“ besitzen nicht nur unterschiedliche Farben, sondern bestehen auch aus unterschiedlichen Materialien. Die fünf gezeigten StyleMods wurden aus Holz, Leder, Kunststoff und Kork hergestellt. Vor allem das Kork-Cover dürfte wohl bei Weinliebhabern auf Freude stoßen.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Faltbares Motorola RAZR: So schön könnte die Rückkehr des Kult-Handys aussehen

moto-z-2016-style-mod-2

StyleMods gleichen die hervorstehende Kamera aus

Praktisch: Die Cover gleichen die hervorstehende Kamera des Moto Z aus, sodass die Rückseite eben mit dem Bildmodul abschließt. Zumindest auf den Bildern hinterlassen die StyleMods bereits einen guten Eindruck. Abseits des MotoMakers hätten Käufer des Moto Z damit die Möglichkeit, ihr neues Smartphone dem eigenen Gusto nach anzupassen.

Quelle: hellomotoHK, via TabTech

Moto X Play bei Amazon kaufen * Moto X Play mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: Moto X Play im Unboxing

Motorola Moto X Play Unboxing.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung