Moto G als Warenzeichen aufgetaucht - was ist das für ein Smartphone?

Johannes Kneussel

Der Name Moto G wurde von Motorola als Warenzeichen eingetragen, doch was hat es damit auf sich? Ein neues Smartphone? Die Google Play Store-Version des Moto X?

Moto G als Warenzeichen aufgetaucht - was ist das für ein Smartphone?

Der Name Moto G ist also als Warenzeichen aufgetaucht. Doch um welches Gerät könnte es sich dabei genau handeln? Gute Frage, die man mit immerhin vier Möglichkeiten beantworten kann.

Die Beschreibung im aufgetauchten Dokument spricht von “mobile phones, smartphones and accessories therefor, namely battery chargers, adapters and removable covers“. Das hilft uns irgendwie auch nicht viel weiter und klingt eher nach ziemlichem Kauderwelsch. Immerhin: Es ist von Smartphones die Rede, um ein Tablet von Motorola, über welches es ja auch immer wieder Gerüchte gab, wird es sich also nicht handeln.

Es ist möglich, dass es sich dabei um die Google Play-Version des Moto X handelt. „G“ könnte in diesem Zusammenhang für Google stehen. Etwas ungewöhnlich wäre es aber schon, den Namen des Smartphones dann zu ändern. Vielleicht weil das Gerät auch im Play Store kein Vanilla-Android erhalten würde, um die tollen Software-Features nicht zu verlieren? Reine Spekulation…

Es könnte sich außerdem um eine Variante des Moto DVX handeln, das DVX soll ja mit Dual-SIM daherkommen, vielleicht ist das Moto G die Variante für nur eine SIM-Karte?

Natürlich könnte es sich auch im ein ganz neues Gerät handeln, um eine Smartwatch von Motorola oder der Name wird überhaupt nicht benutzt werden. Letzteres ist aber unwahrscheinlich, da auch ein Mitarbeiter von Verizon bestätigt hat, dass ein Gerät namens Moto G bald zum Anbieter kommen würde.

Nur die Zukunft wird es wirklich zeigen, momentan können wir nur spekulieren.

Quelle: Phandroid

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung