Moto X+1 erneut in freier Wildbahn aufgetaucht

Jan Hoffmann

Am 4. September wird Motorola unter anderem das Moto X+1 in Chicago vorstellen. Nun wurde das kommende Flaggschiff-Smartphone des Herstellers erneut in freier Wildbahn abgelichtet.

Moto X+1 erneut in freier Wildbahn aufgetaucht

Kommende Woche erwarten wir von Motorola eine ganze Reihe Neuheiten. Neben dem Moto X+1 soll auch die Moto 360 Smartwatch und möglicherweise auch das Moto G der zweiten Generation der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Das Moto X+1 soll einigen älteren Leaks und Gerüchten zufolge über den Moto Maker individualisierbar sein und in mehreren Ausführungen in den Handel kommen. Unter anderem wird das Smartphone angeblich mit einer Leder-Rückseite zu haben sein, welche es augenscheinlich auf dem nun aufgetauchten Foto zu begutachten gibt.

Ob es sich dabei um ein Lederimitat oder lediglich um eine Kunstoff-Rückseite mit entsprechender Optik handelt, ist bisweilen noch unklar. Auch eine Version mit Echtholz-Rückschale war bereits vor einiger Zeit gesichtet worden, zu dessen verwendeten Materialien ebenfalls noch keine Informationen vorliegen.

moto-x-1-leak-leder

Weitere Details zum Moto X+1 offenbart das Foto nicht. Doch dank diverser Leaks und Gerüchte sind auch die technischen Daten des Geräts bereits kein Geheimnis mehr. Alle Einzelheiten erfahren wir kommende Woche.

via: ausdroid.net

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung