Moto X+1: Mutmaßliches Pressefoto geleakt

Jan Hoffmann 7

Am 4. September wird Motorola unter anderem sein diesjähriges Flaggschiff-Smartphone, das Moto X+1, der Öffentlichkeit vorstellen. Nun wurde erstmals ein Pressefoto geleakt, welches das Smartphone von allen Seiten zeigt.

Moto X+1: Mutmaßliches Pressefoto geleakt

Verantwortlich für den neuesten Leak zum Motorola Moto X+1 zeigt sich ein alter Bekannter: Evan Blass, besser bekannt unter seinem Twitter-Synonym @evleaks. Dieser kündigte vor wenigen Wochen seinen Rücktritt aus dem Leak-Geschäft und überraschte uns nun doch noch einmal mit einer Enthüllung, welche man als Abschiedsgeschenk und seinen endgültig letzten Leaks verstehen kann.

moto-x+1-leak

Das Pressefoto zeigt das kommende Flaggschiff-Smartphone aus dem Hause Motorola sowohl in einer schwarzen als auch in einer weißen Farbvariante, wobei letztere eine Holz-Rückseite besitzt.

Außerdem kommt das Moto X+1, wie bereits dutzende andere Leaks offenbarten, in einer ähnlichen Aufmachung wie das Moto X, lediglich auf der Vorderseite befinden sich nun Stereo-Lautsprecher. Die rückseitige Kamera scheint zudem mit zwei LED-Blitzen ausgestattet zu sein.

Motorola wird das Moto X+1 mit großer Wahrscheinlichkeit kommenden Monat im Rahmen eines eigenen Events enthüllen. Das Gerät besitzt einigen Gerüchten zufolge einen Snapdragon 801-Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher und ein 5,2-Zoll großes Full-HD-Display. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Quelle: Evleaks

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung