Motorola bestätigt Wiedereinstieg in Tablet-Markt

Jan Hoffmann

Nachdem bereits HTC den Wiedereinstieg in den Tablet-Markt angekündigt hat, zeigt nun auch die ehemalige Google-Tochter Motorola Ambitionen, im kommenden Jahr wieder im Tablet-Segment mitzumischen.

Motorola bestätigt Wiedereinstieg in Tablet-Markt

Mit dem im Jahre 2011 vorgestellten Motorola Xoom 2 hat sich der US-amerikanische Hersteller gänzlich vom Tablet-Markt verabschiedet. Mit der Übernahme durch Lenovo, welche voraussichtlich Ende dieses Jahres abgeschlossen ist, scheint sich im Hause Motorola aber einiges zu ändern.

Wie Lenovo CEO Yang Yuanquing nun in einem jüngst geführten Interview zur Dual-Brand-Strategie bestätigte, wird man zukünftig nicht nur Smartphones, sondern auch neue Tablets auf den Markt bringen, welche dann vermutlich je nach Gerät unter der Marke Lenovo oder Motorola erscheinen.

Etwaige Details zu den neuen Tablets hat man bisweilen aber noch nicht verlauten lassen. Ob es sich bei den Geräten also um Android- oder Windows-Tablets handelt, steht somit in den Sternen. Laut PhoneArena soll der Marktstart für die neuen Geräte bereits im Sommer 2015 fallen.

Quelle: Yahoo News, PhoneArena via: GforGames

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung