Motorola-Event im September: Übersicht der kommenden Geräte

Martin Malischek

Motorola lädt zu einem Event im September ein und verrät uns mehr als deutlich, dass fast die komplette Produktpalette aktualisiert werden wird. Unter anderem können wir uns auf zwei neue Smartphones, eine neue Smartwatch sowie ein weiteres Wearable freuen.

motorola

Wer das Datum „4. September“ in Verbindung mit einem Motorola-Event hört, geht sich sicher davon aus, dass dieses auf der IFA in Berlin stattfinden wird. Doch die Lenovo-Tochter Motorola widmet sich seinen neuen Geräten in Chicago.

Unter anderem dürft ihr euch auf ein neues Moto G, das Moto X+1 sowie die Moto 360 freuen. Wie wir auf die Geräte kommen? Bei dem animierten Bild, welches in den Presseeinladungen verlinkt wurde, ist eine Uhr (Moto 360), ein Smartphone mit einem „G“ (Moto G-Nachfolger) sowie selbiges mit einem „X“ zu sehen (Moto X+1).

Außerdem wird wohl noch ein Headset-ähnliches Gadget vorgestellt werden, welches auch auf dem Foto ersichtlich ist.

Motorola-Event im September: Moto G 2 / +1

Das Moto G von Motorola war das Low Budget-Flaggschiff des Jahres 2013. Mit einem sehr fairen Preis und passablen Spezifikationen überraschte uns die damalige Google-Tochter.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Faltbares Motorola RAZR: So schön könnte die Rückkehr des Kult-Handys aussehen

Der Nachfolger soll mit identischen Spezifikationen, jedoch 0,5 Zoll größer zu uns finden. Gerüchten zufolge ist ein Preis von 250€ veranschlagt, der Startschuss für den Verkauf soll am 10. September getätigt werden.

Weitere Informationen:

Motorola-Event: Moto X+1

Das Moto X+1 wird mit einem 5,2 Zoll großen Full HD-Bildschirm sowie einem Quad Core-Prozessor von Qualcomm mit je 2,46 GHz je Kern erwartet. Zu den weiteren technischen Spezifikationen gehören die 2 GByte Arbeitsspeicher und der 32 GByte große, interne Speicher. Außerdem ist laut aktuellen Informationen eine 12 Megapixel-Kamera und ein 2.900 mAh starker Akku verbaut. 

Weitere Informationen:

Motorola-Event: Moto 360

Motorola Moto 360 Design.
Motorola Moto 360 Design (00:56)

Von der Android Wear-Smartwatch Moto 360 von Motorola wissen wir bereits einiges. Erst vor Kurzem tauchten Bilder der Ladestation für den kabellosen Ladevorgang auf, außerdem zeigen bereits zahlreiche Bilder die runde Uhr. Die Uhr soll für 249 US-Dollar (ca. 190€) zu haben sein.

Weitere Informationen:

Was kommt sonst noch?

nexus_artikelbild_giga

Wie bereits erwähnt, wird bei der Einladung ebenfalls ein Bluetooth-Headset angedeutet, über das wir noch nichts genaueres wissen. Höchstwahrscheinlich dürfen wir auch bei diesem Gerät etwas technisch ausgereiftes oder besonders günstiges erwarten. Ansonsten wäre es wohl kaum Gegenstand der Einladung.

Außerdem wird ein Nexus 6-Smartphone mit dem Codenamen „Shamu“ von Motorola mit einer Größe von 5,9 Zoll erwartet. Dieses bekommen wir jedoch höchstwahrscheinlich erst mit der Android L-Präsentation von Google zu Gesicht: Das Unternehmen aus Mountain View wird erfahrungsgemäß die Präsentation des Nexus-Smartphones übernehmen.

Weitere Informationen:

Quelle: The Verge, via Android Police

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung