Über das Motorola Moto G war bisher nichts bekannt, nur die Namensregistrierung hatten wir mitbekommen. Jetzt tauchte eine Werbebroschüre für Händler auf, deren Design auf einen Release an Weihnachten hindeutet.

 

Motorola Mobility

Facts 

GSMarena wurde eine weihnachtliche Werbebroschüre eines Mobilfunkanbieters zugespielt, welche das Moto G zeigt. Nahezu alle Spezifikationen des Smartphones werden in dieser vorgestellt. Das G wird ein 720p 4,5 Zoll-Display mit Gorilla Glass bekommen. Außerdem sind ein 1,2 GHz Quadcore-Prozessor, 8 GByte interner Speicher, eine 5 Megapixel-Kamera mit der man Videos mit bis zu 720p aufnehmen kann und eine 1,3 Megapixel Selfie Frontkamera mit an Bord. Auf Android KitKat muss das Moto G zunächst verzichten, Jelly Bean 4.3 muss dem Käufer erst einmal genügen.

Wann das Smartphone kommt, ist noch nicht klar. Laut aktuellen Gerüchten soll das Gerät um die 200 - 250€ kosten. Preis-/Leistungstechnisch also akzeptabel.

Quelle: gsmarena

Martin Malischek
Martin Malischek, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?